Portrait von Detlef Parr
Detlef Parr
FDP

Frage an Detlef Parr von Ybgune Xvaqreznaa bezüglich Gesundheit

17. September 2009 - 13:06

Die FDP will die gesetzliche Krankenversicherung privatisieren und es in die Verantwortung der Bürger legen ob und wie sie krankenversichert sind. Ich nehme an, das gleiche gilt für die gesetzliche Erwerbsunfähigkeitsversicherung, die ja bereits von Rot-Grün erhebliche beschnitten wurde.

Was ist mit den Leuten, die wegen Krankheiten und/oder Behinderungen von privaten Versicherungen nicht mehr versichert werden? Immerhin trifft dies mittlerweile auf ca. 10 % der Berufsanfänger zu. Was wird aus denjenigen, die sich eine private Krankenversicherung/Berufsunfähigkeitsversicherung nicht oder nicht mehr leisten können z.B. weil sie arbeitslos geworden sind oder weil sie einfach zuwenig verdienen um die Beiträge aufbringen zu können?

Frage von Ybgune Xvaqreznaa

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.