Daniel Schreyer
CSU

Frage an Daniel Schreyer von Ebys Fpuarvqre bezüglich Europapolitik und Europäische Union

Sehr geehrter Herr Schreyer,

sind Sie für einen sofortigen Abbruch der EU Beitrittsverhandlungen mit der Türkei die zur Vollmitgliedschaft führen sollen?

Frage von Ebys Fpuarvqre
Antwort von Daniel Schreyer
21. Mai 2009 - 16:14
Zeit bis zur Antwort: 23 Minuten 11 Sekunden

Sehr geehrter Herr Schneider,

die CSU ist gegen eine Vollmitgliedschaft der Türkei aus einer ganze Reihe von Gründen. Die damalige rot-grüne Bundesregierung hat jedoch diese forciert. Dieser Prozess läuft aktuell - langsam zwar, aber er läuft.

Die CSU bietet der Türkei eine priviligierte Partnerschaft an, aufgrund von Nato-Mitgliedschaft und als wertvoller Wirtschaftspartner halte ich dies, jedoch nicht die Vollmitgliedschaft für sinnvoll.

Insofern wäre es sicherlich besser, die derzeitigen Verhandlungen neu zu definieren und das Ergebnis auf die genannte Partnerschaft hin auszurichten. Von einem rüden Abbruch halte ich nichts, da die Türkei wichtiger Partner ist. Es wäre aber in der Tat ehrlicher, wenn es keine Beitritts sondern Partnerschaftsverhandlungen wären.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Schreyer