Fragen und Antworten

Über Christoph Timann

Ausgeübte Tätigkeit
Game Designer für Online-Spiele
Berufliche Qualifikation
M.A. Philosophie und Germanistik
Geburtsjahr
1978

Christoph Timann schreibt über sich selbst:

Ich bin 1978 in Hamburg geboren, lebe seit vielen Jahren mit meiner Familie in Winterhude und arbeite als Game Designer für Computerspiele. Die Lichterketten gegen Rassismus Anfang der 1990er Jahre und später die Proteste gegen den rot-grünen Kosovokrieg waren politisch für mich prägend. Über das globalisierungskritische Netzwerk attac und später die WASG bin ich zur Partei DIE LINKE gelangt, in der ich seit deren Gründung aktiv bin.
Neben der Politik bin ich in erster Linie ein großer Fan meiner Frau und meiner beiden Kinder. Außerdem interessiere ich mich sehr für Musik (vor allem als Chorsänger) und für Karten- und Brettspiele. Außerdem kann man mich häufig in der Gegengerade des Millerntorstadions antreffen, viele Freunde von mir sind aber auch Fans vom HSV oder anderer Mannschaften oder überhaupt nicht an Fußball interessiert - das sehe ich nicht so eng. ;) Lesen tu ich auch gern (von politischen Sachbüchern über Krimis zu historischen Romanen), und ich finde sowieso, dass der Zugang zum Lesen so ziemlich das Wichtigste ist, was wir unseren Kindern mitgeben sollten.
Ich freue mich auf Ihre Fragen - hauen Sie in die Tasten! :)
Ihr Christoph Timann

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Hamburg Wahl 2020

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Eppendorf-Winterhude
Erhaltene Personenstimmen:
8211
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
16

Kandidat Hamburg Wahl 2015

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Eppendorf-Winterhude