Frage an Christine Haderthauer von Thvqb Ynatrafgüpx bezüglich Integration

16. April 2013 - 10:42

Sehr geehrte Frau Haderthauer,

darf ich Sie höflichst daran erinnern, dass ich Ihnen am 18.03.13 Fragen zu einem Eklat zwischen Ihnen und Asylbewerbern in Würzburg gestellt hatte (s.o.). Es darf unterstellt werden, dass Sie meine Fragen gelesen haben; denn Sie haben Fragen von Frau Ursula Prem, die von ihr nach meinen Fragen gestellt wurden, heute beantwortet.

Meine Fragen:

- Waren Ihnen meine Fragen vom 18.03. zu unangenehm, um sie ehrlich zu beantworten?
- Können Sie nachvollziehen, dass sich mein bereits am 18.03. geäußerter Verdacht, dass Sie eine "Schön-Wetter-Ministerin" sind, immer mehr erhärtet? Bei "Schön-Wetter"-Anlässen lassen Sie sich gerne medienwirksam ablichten (siehe z.B. eine Bundesverdienstkreuz-Verleihung eines Bürgers aus meinem Heimatort Eching vor ein paar Wochen durch Sie im Sozialministerium: http://www.echinger-zeitung.de/ansicht.php?id=8384 ).
- Können Sie nachvollziehen, dass mich die Partei-Oberen der CSU (auch Sie) immer mehr befremden? (Sie sind aber nicht die/der Einzige mit CSU-Parteibuch, die/der ein Ministeramt in Bayern bekleidet und deren/dessen Handeln (oder auch "Aussitzen") mich immer mehr verwundert: http://www.abgeordnetenwatch.de/dr_markus_soeder-512-11312.html ( siehe meine Fragen vom 09.05.12, 15.06.12, 31.03.13 sowie 15.04.13) und http://www.abgeordnetenwatch.de/dr_marcel_huber-512-11230.html (siehe meine Fragen vom 11.02.12, 05.05.12, 31.05.12, 25.07.12, 21.12.12, 20.02.13 sowie 12.04.13).
- Antworten Sie mir bald -hoffentlich sachlich und eng an meinen Fragen orientiert-, so dass ich Ihnen gegenüber möglicherweise wieder etwas Respekt zurückgewinne und Sie nicht für möglicherweise arrogant und "hasenfüßig" halten muss?

Danke im Voraus für die Zeit, die Sie sich für die (selbstverständlich ehrliche) Beantwortung meiner Fragen nehmen!

Mit freundlichen Grüßen aus (85386) Eching
Guido Langenstück (bayerischer Steuerzahler)

Frage von Thvqb Ynatrafgüpx
Antwort von Christine Haderthauer
01. Mai 2013 - 12:13
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 1 Tag

Sehr geehrter Herr Langenstück,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 18.03.2013 und 16.04.2013. Grundsätzlich versuchen wir die Anfragen zuverlässig und zeitnah zu beantworten. Leider habe ich Ihre Anfrage vom 18.03.2013 aufgrund eines technischen Problems nicht erhalten. Die entstandene Verzögerung bitte ich zu entschuldigen.

Zu Ihrem Fragenkomplex bzgl. meines Besuchs in der Gemeinschaftsunterkunft in Würzburg am 15. März 2013 habe ich bereits in der Pressemitteilung s. unter http://www.stmas.bayern.de//presse/pm1303-077.php ausführlich Stellung genommen.
Ich bitte um Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Christine Haderthauer