Cem Özdemir
DIE GRÜNEN

Frage an Cem Özdemir von Cuvy Fpunq bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

16. September 2013 - 13:47

Sehr geehrter Herr Özdemir,

wenngleich es durch den Linksruck der Grünen unwahrscheinlicher wurde: Wie stehen Sie zu einem möglichen Jamaika- Bündnis nach der Wahl? Wo sehen Sie Gemeinsamkeiten mit der Union, oder sind diese nach dem Linksruck Ihrer Partei überhaupt noch vorhanden?

Wie gefällt Ihnen die wenig höfliche bzw. respektvolle Werbekampagne "Und du"?
Vorab vielen Dank für Ihre Antwort

Frage von Cuvy Fpunq
Antwort von Cem Özdemir
18. September 2013 - 10:03
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 20 Stunden

Sehr geehrter Herr Schad,

demokratische Parteien sollten untereinander gesprächsfähig sein. Es
kann aber nie nur um arithmetische Mehrheiten gehen, entscheidend sind
Inhalte, Kompromissfähigkeit und die gemeinsam getragene Annahme, dass
man auch vertrauensvoll zusammenarbeiten kann. Da sehe ich für eine
Zusammenarbeit mit Union und FDP gegenwärtig keine Basis.

Ich finde nicht, dass unsere Kampagne unhöflich oder respektlos ist, das
ist auch ganz sicher nicht die Intention.

Mit freundlichen Grüßen

Cem Özdemir