Frage an Carola Stauche von Wüetra Erhß bezüglich Verkehr und Infrastruktur

22. November 2012 - 11:24

Sehr geehrte Frau Stauche,

unlängst wurden Sie in der OTZ zitiert. Sie äußerten sich zum Antrag der LINKEN, MIttel für den zügigen Ausbau der Anbindung Ihres Wahlkreises an die A71 freizugeben (B 90 N).
Ich habe mir den Antrag angesehen. Da ich beim besten Willen nicht erkennen, was daran "dumm oder frech" sein könnte, bitte ich Sie, das zu erklären.
Stimmen Sie mit mir darin überein, dass die Anbindung an die A 71 vordringlich ist?

Ich bin zuversichtlich, dass Sie mir in diesen Fragen weiterhelfen können.

MIt freundlichen Grüßen

Jürgen Reuß

Frage von Wüetra Erhß
Antwort von Carola Stauche
22. November 2012 - 12:29
Zeit bis zur Antwort: 1 Stunde 4 Minuten

Sehr geehrter Herr Reuß,

ich stimme mit Ihnen überein, dass der Ausbau der Zubringer zur A 71 nötig ist. Aus diesem Grund setze ich mich seit Jahren dafür ein.

Der Antrag der Linken entspricht nicht den formalen Anforderungen, ist entsprechend dumm oder wurde aus Frechheit eingebracht.

Mit freundlichen Grüßen

Carola Stauche