Burkhardt Müller-Sönksen
FDP
Profil öffnen

Frage von Cnhy Fpunssre an Burkhardt Müller-Sönksen bezüglich Finanzen

# Finanzen 30. Okt. 2008 - 19:39

Sehr geehrter Herr Müller-Sönksen,

am heutigen Tage wurde der Entschädigungsfall für die verstaatlichte isländische Kaupthing Bank festgestellt, bei deren Tochter auch 30.000 Deutsche durchschnittlich 10000 Euro auf einem Tagesgeldkonto angelegt hatten.

Noch immer gibt es kein offizielles Statement der Bundesregierung zu diesem Vorgang (auch bei der BaFin weiß man nichts genaues) womit Deutschland zum einzigen europäischen Land wird, das für seine Bürger im Fall Kaupthing keine Lösung gefunden hat (oder finden wollte) und wo sich die Sparer nun auf weitere Wochen des Wartens und langwierigen Schriftverkehr mit dem isländischen Einlagensicherungsfonds einstellen können.

Was unternimmt die FDP um hier eine schnellere Lösung zu finden, so wie es ja scheinbar in allen anderen europäischen Staaten möglich war (Großbritannien, Österreich, Schweiz, Finnland, Niederlande...)?

Von: Cnhy Fpunssre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.