Birgit Kilian
SPD
Profil öffnen

Frage von Owöea Huqr an Birgit Kilian bezüglich Bildung und Forschung

# Bildung und Forschung 06. Aug. 2019 - 20:04

Wie stehen Sie zum Vorschlag des CDU-Politikers Linnemann, Kinder ohne ausreichende Deutschkenntnisse vom Unterricht auszuschließen?

Von: Owöea Huqr

Antwort von Birgit Kilian (SPD)

Lieber Owöea Huqr,

ich bedanke mich herzlich für Ihre Frage. Der Vorschlag des Herrn Linnemann von der CDU zeigt, dass hier kein Bildungsexperte bei der Formulierung dieses Vorschlags zugegen war. Es ist wissenschaftlich belegt, dass Kinder viel schneller eine fremde Sprache, in dem Fall die deutsche Sprache, erlernen, wenn sie in einem 'Sprachbad' lernen. Das heißt, dass Kinder intuitiv durch Nachahmung lernen, viele Wörter und Redewendungen zunächst passiv aufnehmen. Sie lernen zu verstehen. Erst wenn sich die Kinder sicher fühlen, beginnen sie in einer zweiten Phase aktiv zu sprechen. Im Spielen und Lernen mit anderen Kindern in der Grundschule lernt es sich somit spielerisch. Integration gelingt nur über Sprache. Und Kinder lernen nun einmal am besten von und mit Gleichaltrigen im täglichen Umgang, wie zum Beispiel in der Grundschule.

Von mir erhält dieser Vorschlag die Rote Karte!

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Kilian

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.