Jahrgang
1951
Berufliche Qualifikation
Diplom-Ingenieur (agr.)
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, selbst. Land- und Forstwirt
Wahlkreis

Wahlkreis 147: Soest

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 16
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 23Juli2009

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte,

ich habe eine allgemeine Frage. Seit ca. 1 Jahr habe ich zum Thema "Erwerbsminderung" wegen einer aus...

Von: Jvysevrq Urccr

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

Sehr geehrte Damen und Herren,

Herr Schulte-Drüggelte hat das Thema in einem persönlichen Gespräch mit
Herrn Heppe erläutert.

...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte,

Spiegel Online berichtet heute im Zusammenhang mit den EU-Agrarsubventionen darüber, dass sie für das...

Von: Zvpunry Fghuyqervre

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte,
unterstützen Sie die Forderung der Milchbauern, die Milchproduktion und einen fairen Milchpreis durch...

Von: Oneonen Fnhrejnyq

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

Herr Schulte-Drüggelte hat das Thema in einem persönlichen Gespräch mit Frau Sauerwald erläutert.

Mit freundlichen Grüßen
I.A. N....

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte,

ich bin 21 Jahre alt und spiele gerne Paintball. Mich würde interessieren wie sie über das Verbot...

Von: puevfgvna fpuzvqg

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

(...) ein Verbot von Paintball ist im jetzt vorliegenden Gesetzentwurf nicht mehr vorgesehen. Somit ist Ihrem Anliegen entsprochen worden. (...)

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte,
da Sie als MdB aus dem Wahlkreis Soest kommen und ich mir gerne ein Bild über die für "unsere Region"...

Von: Enys Uremvt

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 7Mai2009

Sehr geehrter Herr MdB Schulte-Drüggelte!

Heute ist Donnerstag, 07. Mai 2009, und die Medien berichten, dass der Leitzins auf 1 % gesenkt...

Von: Ehqbys Unzohfpu (Onq Fnfffraqbes)

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

Herr Schulte-Drüggelte hat das Thema in einem persönlichen Gespräch mit Herrn Hambusch erläutert.
Mit freundlichen Grüßen
I.A. N....

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte,

Schönen Dank für die Antwort von Herrn Schäuble....
Die kenne ich auch.

Ich hatte Sie...

Von: Ratryoreg Inuyr

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte,

in der Presse hat sich Herr Schäuble zu biometrischen Sicherungen für Waffenschränke geäussert,...

Von: Ratryoreg Inuyr

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

(...) "Bereits nach geltender Rechtslage hat der Besitzer von Waffen oder Munition die erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um zu verhindern, dass diese Gegenstände abhanden kommen oder Dritte sie unbefugt an sich nehmen. Waffen und Munition müssen grundsätzlich getrennt voneinander und - je nach Art und Anzahl - in Behältnissen entsprechender Sicherheitsstufen verwahrt werden. (...)

# Familie 16März2009

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte,

wie ich soeben erfuhr, wird das Landesamt für Besolung und Versorgung NRW den Kinderbonus gemäß dem...

Von: Puevfgvna Tbzzyvpu

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

(...) Mit dem Gesetz zur Sicherung von Beschäftigung und Stabilität in Deutschland (Konjunkturpaket II) wurde der so genannte Kinderbonus als Einmalbetrag in Höhe von 100 Euro pro Kind beschlossen. (...) Der Kinderbonus soll so schnell wie möglich durch die Familienkassen ausgezahlt werden, möglichst zeitnah mit dem Kindergeld. (...)

# Sicherheit 16Feb2009

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte, MdB

Über den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan entscheidet das Parlament. Wie ist sichergestellt...

Von: Jvyuryz Uryyjvt

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

(...) Der Bundestag bzw. seine Gremien haben die Möglichkeit, das Thema Afghanistan in unterschiedlicher Form auf die Tagesordnung zu setzen. So werden u.a. (...)

# Gesundheit 22Okt2008

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte,

wie man den Nachrichten entnehmen kann gibt es 2 Gesetzentwürfe zum Thema Patientenverfügung.

...

Von: Wöea Fpuöa

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

(...) Ich favorisiere den Entwurf des Kollegen Wolfgang Bosbach. (...)

# Familie 16Sep2008

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte

Ich bin alleinerziehender Vater und bin voll Berufstätig in 3 Schichten!
mein Lohn wird mit der...

Von: Qvex Uryzre

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

(...) die Steuerklassen bestimmen lediglich, wie viel Vorauszahlungen monatlich auf die voraussichtliche Steuerschuld zu zahlen sind. Wie viel Einkommenssteuer jemand letztlich bezahlen muss, hängt also nicht von der Steuerklasse ab. Die Höhe der zu zahlenden Steuer hängt einzig und allein vom jährlichen Gesamteinkommen ab. (...)

%
13 von insgesamt
21 Fragen beantwortet
10 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anpassung u. Veränderung von Hartz IV

01.06.2006
Dafür gestimmt

Erhöhung der Mehrwertsteuer

19.05.2006
Dafür gestimmt

Pages