Bernhard Schulte-Drüggelte

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
© Laurence Chaperon Lizenz CC BY-SA 3.0
Frage stellen
Jahrgang
1951
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Diplomagraringenieur, Selbstständiger Land- und Forstwirt
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 146: Soest

Wahlkreisergebnis: 49,8 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 16
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Bernhard Schulte-Drüggelte

Geboren am 5. Februar 1951 in Möhnesee-Körbecke;
römisch-katholisch; verheiratet, vier Kinder.

Landwirtschaftliche Lehre. Gesamthochschule Paderborn,
Fachrichtung Landbau in Soest, Ing. grad. Universität
Göttingen/Bonn, Dipl.-Ingenieur agr., Fachrichtung Wirtschafts-
und Sozialwissenschaften. Seit 1978 als selbständiger Land- und
Forstwirt tätig.

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V., Bonn, Vorsitzender des
Kreisverbandes Soest.

Seit 2005 Mitglied im Landesvorstand der Schutzgemeinschaft
Deutscher Wald.

Seit 1972 Mitglied der CDU, 1989 bis 1995 Schatzmeister des
CDU-Kreisverbandes Soest, seit 1995 Vorsitzender des
CDU-Kreisverbandes Soest. 1979 bis 1989 Mitglied im Kreistag
Soest, Wahlkreis Möhnesee.

Mitglied des Bundestages seit Oktober 2002.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Schulte -Drüggelte,

ich gehe davon aus, das Sie gegen die Grundgesetzänderung zur Privatisierung der Autobahnen stimmen...

Von: ervaubyq jvrqraznaa

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

29März2017

Sehr geehrter herr schulte drüggelte

Warum setzt deutschland soldaten im ausland ein. Warum wird der waffenexport nicht gestopt. Wieviel...

Von: Urvaevpu Orfxbjfxv

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 7Nov2016

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte,
wie stehen Sie zu dem angeregtem bundesweitem Verbot von Wildtieren in Zirkussen?

Mit...

Von: Enys Urzcr

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 22Nov2015

Millionen, um ihre eigenfinanzierte, private Kapitalbildung betrogene Bürger werden monatlich an die „kalte Enteignung (BT-DS 15/2472)“ durch den...

Von: Jvysevrq Fpunesfpujreqg

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Schulte Drüggelte,

ich sehe viele Bereiche Ihrer Arbeit als "Thema der Frage" aufgeführt. Für mich gibt es nur ein Thema...

Von: CQ Qe. Zvpunry Fpurax

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 30Juni2015

Wie stehen Sie zu Fracking?
Ich bin dagegen!

Von: Znegva Fpubym

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

(...) Das Gesetzespaket zum Fracking wurde verschoben und von der Tagesordnung abgesetzt, da es noch weiteren Beratungsbedarf gibt. (...)

# Wirtschaft 16März2015

Sehr geehrter Herr Schulte-Drüggelte,

am 11.3.2015 wurde der Entwurf zur Neuregelung des Telemediengesetzes der Bundesregierung vom...

Von: Fira Fynqrx

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

(...) Die nun geplante zweite Änderung des Telemediengesetzes hat zum Ziel, eine klare Rechtslage bezüglich der Haftungsrisiken zu schaffen. Durch die Beseitigung von Unklarheiten soll der Ausbau vom mobilen Internet über WLAN weiter vorangetrieben werden. (...)

Zitat:
´Digitales Staatsversagen, ist das nicht übertrieben? Keineswegs. Der deutsche Staat ist offensichtlich nicht in der Lage, einem...

Von: Crgre Tynfznpure

Antwort von Bernhard Schulte-Drüggelte
CDU

(...) Das Ergebnis dieser Untersuchungen muss abgewartet werden, bevor weitere konkrete Schritte beschlossen werden. (...)

%
3 von insgesamt
8 Fragen beantwortet
36 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Absatzförderungsfonds der deutschen Land- und Ernährungswirtschaft "Bonn" Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Landwirtschaft und Ernährung 22.10.2013–24.10.2017
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. Bonn Vorsitzender des Kreisverbandes Soest Themen: Landwirtschaft und Ernährung 22.10.2013–24.10.2017
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. "Oberhausen" Mitglied des Vorstandes Themen: Landwirtschaft und Ernährung 22.10.2013–24.10.2017
Drüggelter GbR "Möhnesee" Themen: Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
MB-Schulte-Drüggelte GbR "Möhnesee" Themen: Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung