Fragen und Antworten

Frage an
Bernhard Schillo
PIRATEN

hallo bernd schillo

Innere Sicherheit
22. Februar 2008

(...) Das Alkoholverbot in den USA wurde auch wieder staatlicherseits aufgegeben, weil es politisch nicht durchzusetzen war. Ich bin also der Meinung, das es Zeit ist, diese Pflanzen nicht weiter in die Illegalität zu schieben, ich würde mich also der Meinung von Stefan Raab und seinem Song: "Gibt das Hanf frei!" anschließen. Dann würden wir alle aus der verlogenen Situation herauskommen, das Hanf zwar verboten ist und Leute, die erwischt werden strafrechtlich verfolgt werden, tatsächlich aber das getrocknete Pflanzenmaterial an jeder Ecke von irgendjemand zu kaufen ist. (...)

Frage an
Bernhard Schillo
PIRATEN

Hallo Bernhard Schillo,

sie sprechen in ihrem Programm immer von freier Bildung und freiem Wissen. Wie beabsichtigen sie diese Themen für Hamburg (Altona) praktisch anzugehen? Wie wollen sie damit beginnen?

Bildung und Erziehung
21. Februar 2008

(...) wir vertreten ja die Position, dass Studiengebühren und Büchergeld abgeschafft werden sollten. Dies ist auch eine Konsequenz aus unserer Haltung zu freiem Wissen. Denn solange das Wissen noch nicht frei (genug) ist, muss das Erlangen von Bildung (Wissen) halt vom Staat subventioniert werden, um eine ausreichende Bildung der Bürger von morgen sicherzustellen. (...)

Frage an
Bernhard Schillo
PIRATEN

Sehr geehrter Herr Schillo,

Wirtschaft
18. Februar 2008

(...) Auf nationaler Ebene würde ich die Privatkopie uneingeschränkt erlauben, aber die kommerzielle Vervielfältigung dem Urheber vorbehalten und ihm Möglichkeiten einräumen, auf anderen Werken aufzubauen sowie unkompliziert seine Werke veröffentlichen zu können, ohne eine Heerschaar von Anwälten zu beschäftigen, die vor jeder Veröffentlichung erstmal eine komplizierte Klärung von Rechten vornehmen müssen. Heutzutage muss man ja schon fast Jura studiert haben, um Musik zu veröffentlichen, denn es kann immer sein, dass man zufällig eine Melodie verwendet, die es schon mal gegeben hat. (...)

Über Bernhard Schillo

Ausgeübte Tätigkeit
Grafiker, freiberuflich
Berufliche Qualifikation
vorhanden
Geburtsjahr
1968

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Hamburg Wahl 2008

Angetreten für: PIRATEN
Wahlkreis: Altona
Wahlkreis:
Altona
Listenposition:
1