Alle Fragen in der Übersicht

hallo bernd schillo

die justiz bestraft leute, die hanf anbauen und haschisch rauchen. wie ist Ihre persönliche einstellung dazu und deckt...

Von: unegzhg tervare

Antwort von Bernhard Schillo
PIRATEN

(...) Das Alkoholverbot in den USA wurde auch wieder staatlicherseits aufgegeben, weil es politisch nicht durchzusetzen war. Ich bin also der Meinung, das es Zeit ist, diese Pflanzen nicht weiter in die Illegalität zu schieben, ich würde mich also der Meinung von Stefan Raab und seinem Song: "Gibt das Hanf frei!" anschließen. Dann würden wir alle aus der verlogenen Situation herauskommen, das Hanf zwar verboten ist und Leute, die erwischt werden strafrechtlich verfolgt werden, tatsächlich aber das getrocknete Pflanzenmaterial an jeder Ecke von irgendjemand zu kaufen ist. (...)

# Bildung 21Feb2008

Hallo Bernhard Schillo,

sie sprechen in ihrem Programm immer von freier Bildung und freiem Wissen. Wie beabsichtigen sie diese Themen für...

Von: Byvire Tneor

Antwort von Bernhard Schillo
PIRATEN

(...) wir vertreten ja die Position, dass Studiengebühren und Büchergeld abgeschafft werden sollten. Dies ist auch eine Konsequenz aus unserer Haltung zu freiem Wissen. Denn solange das Wissen noch nicht frei (genug) ist, muss das Erlangen von Bildung (Wissen) halt vom Staat subventioniert werden, um eine ausreichende Bildung der Bürger von morgen sicherzustellen. (...)

# Bildung 20Feb2008

Guten Tag Herr Schillo,

die etablierten Parteien in Hamburg zeigen nach meiner Meinung zu wenige praktische Ansätze auf, was sie am...

Von: Pynhqvn Orueraqg

Antwort von Bernhard Schillo
PIRATEN

(...) Langfristig muss sich aber das ganze System ändern. Durch Konzepte wie Open Access kann freies Wissen gefördert werden ( http://www.klarmachen-zum-aendern.de/content/themen/open_access ). Das Studium muss flexibler werden, Studenten müssen mehr Mitspracherecht bekommen, die Universitäten sollten allen offenstehen. (...)

# Wirtschaft 18Feb2008

Sehr geehrter Herr Schillo,

in ihrer Programmpräsentation habe ich gelesen, dass Sie sich für eine Reform des Patentrechts engagieren. Sie...

Von: Vfznvy Fnzven

Antwort von Bernhard Schillo
PIRATEN

(...) Auf nationaler Ebene würde ich die Privatkopie uneingeschränkt erlauben, aber die kommerzielle Vervielfältigung dem Urheber vorbehalten und ihm Möglichkeiten einräumen, auf anderen Werken aufzubauen sowie unkompliziert seine Werke veröffentlichen zu können, ohne eine Heerschaar von Anwälten zu beschäftigen, die vor jeder Veröffentlichung erstmal eine komplizierte Klärung von Rechten vornehmen müssen. Heutzutage muss man ja schon fast Jura studiert haben, um Musik zu veröffentlichen, denn es kann immer sein, dass man zufällig eine Melodie verwendet, die es schon mal gegeben hat. (...)

Guten Tag Herr Schillo,

vergangenes Wochenende sah ich Ihre Parteikollegen bei der Arbeit, Plakate aufstellen. Ich habe mir dann mal Ihre...

Von: Naqernf Tneor

Antwort von Bernhard Schillo
PIRATEN

(...) Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung beinhaltet das Recht, über die Erhebung und Verwendung eigener, persönlicher Daten zu bestimmen. Üblicherweise meint man hiermit die Daten, die über einen selbst in Datenbanken Dritter gespeichert werden, aber auch das Recht an den Daten auf dem eigenen Rechner ist davon betroffen, da ich nicht weiß, wer welche Daten von meinem Rechner runterholt, und was mit den Daten gemacht wird. (...)

Welche Ideen und Vorschläge haben Sie und Ihre Partei um die zunehmende Kameraüberachung, Onlinedurchsuchung und Vorratsdatenspeicherung - kurz -...

Von: naav tebff

Antwort von Bernhard Schillo
PIRATEN

(...) der Überwachunswahn ist ja eines unserer Kernthemen, daher haben wir dazu allerhand Ideen. Grundsätzlich drängen wir auf den Erhalt der Grundrechte, besonders die Unverletzlichkeit der Wohnung sowie das Brief-, Post-, und Fernmeldegeheimnis. (...)

Thema: Innere Sicherheit und Justiz

äh, moin.

ihr verkauft nicht ernsthaft nato-flaggen in euerm shop? die nato hat garantiert...

Von: gbovnf jrore

Antwort von Bernhard Schillo
PIRATEN

(...) Daher war es auch mir ein Anliegen, dass die Fahnen entfernt wurden. Denn ungeachtet meiner persönlichen Einstellung, ich selber sehe viele NATO-Missionen und andere miltärische Aktivitäten sehr kritisch. Und bin der Meinung, dass auch außenpolitische Entscheidungen und das Mititär so transparent wie möglich sein müssen, um zu gewährleisten, dass es tatsächlich nur zur Verteidigung dient.), bin ich der Meinung, dass wegen der Konzentration der Piratenpartei auf bestimmte Kernthemen ein Statement zu militärischen Angelegenheiten unangebracht ist. (...)

# Soziales 1Feb2008

Guten Tag Herr Schillo,

hat sich Ihre Partei oder haben Sie sich bereits mit dem Thema "Bedingungsloses Grundeinkommen" beschäftigt? Und...

Von: Zngguvnf Cägmbyq

Antwort von Bernhard Schillo
PIRATEN

(...) Ich könnte mir vorstellen, alle möglichen Ämter, die staatliche Leistungen auszahlen, zusammenzufassen zu einer Art "Leistungsamt", das ein einheitliches Grundeinkommen auszahlt. (...) Ich würde es aber nicht richtig finden, wenn alle dieses bedingungslose Grundeinkommen erhalten, also auch Vielverdiener und Vermögende. (...)

# Gleichstellung 17Jan2008

Und warum kandidieren bei der Piratenpartei keine Frauen?

Von: Unaf Qhfpuxr

Antwort von Bernhard Schillo
PIRATEN

Haben Sie schon mal Frauen auf einem Piratenschiff gesehen? (...) Über den geringen Frauenanteil in der Partei haben wir schon öfter diskutiert. (...) Ich gehe davon aus, dass sich nach und nach auch immer mehr Frauen für unsere Themen engagieren und wir hoffentlich spätestens zur nächsten Wahl auch Kandidatinnen auf der Liste stehen haben.

# Umwelt 26Dez2007

Sehr geehrter Herr Schillo,

aufmerksam bin ich auf Ihre Partei geworden, als ich kurz mit einem jungen Mitglied Ihrer Partei auf einer...

Von: Avyf Tnhqyvgm

Antwort von Bernhard Schillo
PIRATEN

(...) Die Piratenpartei ist ja eine weltweite Bewegung (es gibt Piratenparteien bereits in über 20 Ländern) und wir streben grundsätzliche Änderungen im Bereich "geistiges Eigentum" an. (...) Wenn man die Ursachen für Umweltzerstörung aus Profitgründen beseitigen und nicht nur an den Symptomen rumdoktoren möchte, ist ein weltweites Umdenken sowie internationale Kooperation nötig. (...)

%
10 von insgesamt
10 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.