Portrait von Bernhard Brinkmann
Bernhard Brinkmann
SPD
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Bernhard Brinkmann zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Bernhard Brinkmann von Ralf S. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Hallo Herr Brinkmann,

danke für Ihre Antwort. Das geht ja flott bei Ihnen. ;)

Sie haben Recht, dass ist das was Frau Merkel durch Ihren Einfluss in die EU beisteuern kann. Aber warum haben sie dies dann nicht schon mal im lokalen Deutschland versucht durchzusetzen? Was bringt es darauf zu warten, bis man entweder selbst Regierungspartei ist oder bis Frau Merkel sich Ihrer Verantwortung bewusst wird? Sollte man nicht als Oposition möglichst alle Möglichkeiten ausschöpfen die man hat? Ich denke es hilft uns allen nicht, das man darauf schaut wer einen Antrag gestellt hat, sondern darauf um was es in den Antrag geht. Oder? Wenn dann selbst Teile der Regierungspartei auf Themen statt Parteiorder abstimmen, dann wären bestimmt oft gute Dinge viel zeitiger geschehen. Ist nicht die Politik gerade darum bei vielen Themen viel zu spät?

MfG Ralf Sommer

Frage von Ralf S. am
Portrait von Bernhard Brinkmann
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 25 Minuten 25 Sekunden

Sehr geehrter Herr Sommer,

Sie scheinen sich sehr intensiv mit politischen Abläufen zu befassen. Daher verstehen Sie sicher auch, dass ein solches Forum nicht geeignet ist, um hier in der gebotenen Tiefe auf Ihre sehr weit gefasste Frage einzugehen. Gern stehe ich Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit meinem Berliner Büro.

Mit freundlichen Grüßen
Bernhard Brinkmann

MdB Bernhard Brinkmann
Stv. Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses
Büro: PLH Zi. 5 139
11011 Berlin

Fon 030. 227 - 77 265
Fax 030. 227 - 76 265
www.bernhard-brinkmann.de