Alle Fragen in der Übersicht
# Finanzen 10Sep2013

Sehr geehrter Herr Lotarewicz,

dem Transparenz-Check von Abgeordnetenwatch kann ich entnehmen, dass Sie für die komplette Veröffentlichung...

Von: Zneiva Urzzreyrva

Antwort von Bartosz Lotarewicz
DIE GRÜNEN

(...) Als ehrenamtlicher Bezirksverordneter (BVO) in der BVV Lichtenberg, der eine Aufwandsentschädigung bekommt (345 € Grundaufwandsentschädigung, plus 20 € jeweils für die Ausschuss- und Fraktionssitzungen) bin ich gesetzlich gar nicht dazu verpflichtet diese zu veröffentlichen. Übrigens bekommen alle BVO die gleiche Aufwandsentschädigung, die ich soeben noch mal sehr transparent erläutert habe. (...)

# Soziales 21Aug2013

Sehr geehrter Herr Lotarewicz,

ich habe Ihre bisherigen Antworten mit Interesse gelesen und freue mich sehr, dass Sie für Nachhaltigkeit,...

Von: Fnovar Jneaxr

Antwort von Bartosz Lotarewicz
DIE GRÜNEN

(...) Es ist aus meiner Sicht die Aufgabe der Politik ,vor allem in einer Metropole wie Berlin, nach zukünftigen und nachhaltigen Mobilitätslösungen zu suchen. Viele Initiativen in Berlin (wie Car-Sharing) entstehen, zumindest in meiner Wahrnehmung, unabhängig von der Politik bzw. (...)

Sehr geehrter Herr Lotarewicz,
wie wichtig ist es Ihnen einen tatsächliche Richtungswechsel in der Politik durchzuführen? Und für wie...

Von: Unaf Cntry

Antwort von Bartosz Lotarewicz
DIE GRÜNEN

(...) Um gleich auf Ihre erste Frage einzugehen: der Wille zum tatsächlichen politischen Richtungswechsel in Deutschland war die grundsätzliche Motivation für meine Kandidatur als Direktkandidat der Bündnisgrünen in Lichtenberg. Wir stehen vor großen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen, wie das Gelingen der Energiewende, die Finanz- und Wirtschaftkrise, Staatsverschuldung, mehr soziale Gerechtigkeit, bezahlbares Wohnen und eine tolerante, offene und moderne Gesellschaft. (...)

# Sicherheit 13Aug2013

Ihre Kollegin Agnes Brugger hat bei der BT-debatte am 31.1.2013 eindeutig Position gegen Kampdrohnen genommen.
Wie stehen Sie zu Entwicklung...

Von: Ryxr Mjvatr-Znxnzvmvyr

Antwort von Bartosz Lotarewicz
DIE GRÜNEN

(...) Wir Grüne werden uns gegen die Anschaffung von Kampfdrohnen durch die Bundeswehr und international für ein Verbot autonomer Waffen einsetzen. Wir sagen "Keine Waffen für Diktatoren", deshalb lehnen wir den Export von Waffen an autokratische Regime ab. (...)

# Umwelt 8Aug2013

Guten Tag,

die sogenannte Energiewende ist in aller Munde und und sicher auch ein Thema der nächsten Legislaturperiode. Die Diskussion...

Von: Hjr Züyyre

Antwort von Bartosz Lotarewicz
DIE GRÜNEN

(...) Für uns Grüne gehört zum Gelingen der Energiewende, neben dem Ausbau der Erneuerbaren (mit dem Ziel von 100 %), die Energieeinsparung und Energieeffizienz (die sog. (...) Für Berlin heißt es ganz konkret, dass der ÖPNV weiter ausgebaut werden soll, damit die Berliner_innen lieber die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, statt ihre PKWs. (...)

# Soziales 8Aug2013

Sehr geehrter Herr Lotarewicz,

vielleicht kennen Sie bereits die von engagierten Journalisten, Schauspielern, Unternehmern, ehemaligen...

Von: Owöea Fgrvarznaa

Antwort von Bartosz Lotarewicz
DIE GRÜNEN

(...) Ich war sehr erfreut, als ich las, dass sich zivilgesellschaftliche Aktuer_innen an einem solchen Manifest beteiligen! Ich danke Ihnen daher, dass Sie mich auf dieses Manifest aufmerksam gemacht haben. Es werden dort genau die Punkte, die wir Grüne seit Jahren im politischen Diskurs mit einbringen bzw. (...)

# Soziales 1Aug2013

Sehr geehrter Herr Lotarewicz,

hinsichtlich der Zuwanderungspolitik wüsste ich gerne von Ihnen, wie Sie zum Recht auf Asyl stehen.

...

Von: Enys Qbefgr

Antwort von Bartosz Lotarewicz
DIE GRÜNEN

(...) Vielen Dank für die Anerkennung für uns Bündnisgrüne beim Thema Atomausstieg. Es ist ein Fakt, dass es ohne uns die Energiewende nicht gäbe. (...)

# Finanzen 26Juli2013

Sehr geehrter Herr Lotarewicz,

das Grundgesetz sagt aus, dass Bundestagsabgeordnete nur ihrem Gewissen verpflichtet sind.
Wie werden...

Von: Zneiva Urzzreyrva

Antwort von Bartosz Lotarewicz
DIE GRÜNEN

(...) Ich habe schon mehrmals versucht Ihnen zu erklären, dass in der Geschäftsordnung der Bündnisgrüne BVV-Fraktion Lichtenberg kein Fraktionszwang vorhanden ist; die Meinungsbildung erfolgt im Konsens. Das wollen oder können Sie nicht verstehen. (...)

# Sicherheit 25Juli2013

Sehr geehrter Herr Lotarewicz,

die Partei Bündnis 90/die Grünen haben in den vergangen Jahren mehrfach Kriegseinsätzen (verharmlosend in...

Von: Fgrssra Obeasyrgu

Antwort von Bartosz Lotarewicz
DIE GRÜNEN

(...) Nun aber möchte ich, für alle, die doch an meiner Meinung zum Thema interessiert sind, kurz darauf eingehen: -Die Partei Bündnis 90/Die Grünen entstand auch aus dem Zusammenschluss der Friedensbewegungen -Die Entscheidung über den Einsatz in Kosovo war keinesfalls eine leichte für die Bündnisgrüne Partei. Deswegen ist sie auch sehr intensiv und auch emotional in der Partei mit allen Mitgliedern diskutiert worden. (...)

%
9 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.