Dr. Barbara Hendricks
SPD
Profil öffnen

Frage von Envare Uryyzhgu an Dr. Barbara Hendricks bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 28. Mai. 2009 - 09:11

Sehr geehrte Frau Hendricks,

mit großem Interesse habe ich Ihre Antwort auf die Fragen von Herrn Pöhlker gelesen.

Da Ihnen die Quelle zu Punkt 1 nicht bekannt ist, möchte ich Sie hier auf eine Aussage der Abgeordneten Gabriele Fograscher hinweisen

(Quelle: Deutscher Bundestag – 16. Wahlperiode – 217. Sitzung. Berlin, Donnerstag, den 23. April 2009)

Zitat:
Eine weitere Maßnahme, …, ist die Schaffung eines zentralen Waffenregisters. In diesem Zusammenhang sollten wir überlegen, wie es … gelingen könnte, …auffälliges Verhalten, …, und die Information, dass sich im Umfeld der Person Waffen befinden, zu nutzen, … Zitat Ende

Ich bitte Sie, unter diesem Aspekt nochmal die Frage von Herrn Pöhlker neu zu beantworten.

Weiterhin bitte ich Sie um Lösungsvorschläge, in welcher Weise Sie das familiäre und schulische Umfeld sensibilisieren und stärken wollen.

mit freundlichen Grüßen
Rainer Hellmuth

Von: Envare Uryyzhgu

Antwort von Barbara Hendricks (SPD) 05. Juni. 2009 - 13:36
Dauer bis zur Antwort: 1 Woche 1 Tag

Sehr geehrter Herr Helmuth,

mit Ihrer Frage zu Punkt eins wenden Sie sich am besten an die Kollegin, die Sie hier mit einem reduzierten und aus dem Zusammenhang gerissenen Zitat wiedergeben.

Seitens der Politik stärken und sensibilisieren wir das familiäre und schulische Umfeld am besten , indem wir Betreuungseinrichtungen und Schulen so ausrichten, dass die Kinder und Jugendlichen dort auf eine Kultur der Anerkennung und Förderung treffen. Dieser Aufgabe sind viele Menschen und alle staatlichen Ebenen - Kommune, Land und Bund - verpflichtet. Als Bundespolitikerin möchte ich dazu beitragen, dass die Bundesebene gezielt mehr Geld für diese Aufgaben zur Verfügung stellen darf, als es derzeit durch den föderalen Aufbau möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen
Barbara Hendricks