Axel Henschke
DIE LINKE

Frage an Axel Henschke von Uryzhg Fpuhym bezüglich Umwelt

23. September 2009 - 15:34

Lieber Herr Henschke,
mit Sorge sehe ich den Verkauf unserer Seen. Wie glauben Sie und Ihre Partei bei der Privatisierung von Seen in Brandenburg intervenieren zu können, damit es nicht noch mehr aufgebrachte Camper wie am Helenesee gibt?

Grüße aus Beeskow,
H. Schulz

Frage von Uryzhg Fpuhym
Antwort von Axel Henschke
23. September 2009 - 21:10
Zeit bis zur Antwort: 5 Stunden 36 Minuten

Lieber Herr Schulz,

Privatisierung hat sich klar als der falsche Weg erwiesen. Auch an der Helene. Dass hier der Oberbürgermeister zulässt, dass eine kleine dilettantische Investorentruppe Frankfurter, Camper und Politiker verarscht, werde ich nicht mehr hinnehmen.

Beste Grüße aus Frankfurt

Axel Henschke