DIE GRÜNEN

Frage an Arnd Kuhn von Jreare Yrzvfm bezüglich Senioren

15. August 2013 - 17:16

Wie stehen Sie zu der Frage der durch die jetzige Bundesregierung ausgelösten geringen Rentenerhöhung? Ist diese für Sie angemessen, oder halten Sie eine höhere Anpassung für notwendig? Um wieviel Prozent sollten die Renten nach ihrer Meinung erhöht werden.
Bitte nicht mit dem allbekannten Ausweich-Argument der Kopplung an die Löhne antworten!

Gruß

Dipl. Psych. Werner Lemisz

Frage von Jreare Yrzvfm
Antwort von Arnd Kuhn
09. September 2013 - 12:48
Zeit bis zur Antwort: 3 Wochen 3 Tage

Sehr geehrter Herr Lemisz,

vielen Dank für Ihre Frage.

Wier Grüne sidn für eine Mindest-Grundrente in Höhe von 850Euro für jede/n der mehr als 30 Jahre versicherungspflichtig gearbeitet hat. Meiner Meinung nach muss die Rentenversicherung auf eine nachhaltige Basis gestellt werden....da müssen wir gesamtgesellschaft drüber diskutieren...vielleicht wie in der Schweiz?

Beim momentan gültigen Rentensystem sehe ich den "Geselslchaftsvertrag" mit den jungen arbeitenden Menschen und den Rentenbeziehern  zunehmend bereits "gekündigt" ...so kann es langfristig NICHT weitergehen.

Das momentane Rentensystem erlaubt m.E. keine andere Steigerung als die nach Koppleung an die allg. Lohnentwicklung...

Mit besten Grüßen

Arnd Kuhn