Annalena Baerbock
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Zvevnz Ynh an Annalena Baerbock bezüglich Umwelt

# Umwelt 15. Apr. 2019 - 19:13

Sehr geehrte Frau Baerbock,

welche Rolle spielt Verzicht in der Rolle der Politik der Grünen?

Wenn man Ihr Grundsatzprogramm liest, gewinnt man den den Eindruck, dass es in erster Linie um Optimierung der bestehenden Prozesse in Richtung weniger Verbrauch unter Aufrechterhaltung des bisherigen Lebensstandards geht, als um einen grundlegenden Paradigmenwechsel in Richtung bescheiderens Leben. Liege ich mit dieser Schlussfolgerung richtig?

Mit besten Grüßen

Miriam Lau

Von: Zvevnz Ynh

Antwort von Annalena Baerbock (GRÜNE) 15. Mai. 2019 - 10:16
Dauer bis zur Antwort: 4 Wochen 1 Tag

Sehr geehrte Frau Lau,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Ziel grüner Politik ist, dass nicht alle Menschen ihr individuelles Verhalten ändern, sondern dass die Politik die Rahmenbedingungen so setzt, dass dadurch Verhaltensänderungen ausgelöst werden. Denn in unseren Augen ist es in erster Linie die Politik, die Verantwortung für Veränderung übernehmen muss, nicht das Individuum. Dazu kommt, dass viel Veränderung eben auch in der Wirtschaft und der Industrie stattfinden muss, damit wir innerhalb der planetaren Grenzen bleiben.
Nichtsdestotrotz unterstützen wir als Grüne natürlich, dass viele Menschen ressourcenschonend leben - siehe bspw. das Thema Plastikvermeidung. Gerade auch durch individuelles Verhalten ist hier jüngst ein Trend ausgelöst worden, der Bewegung in den ganzen Bereich reingebracht hat.

Der Zwischenbericht zu unserem Grundsatzprogramm bietet die Grundlage für umfangreiche Diskussions- und Überarbeitungsprozesse. Das finale Grundsatzprogramm dürfte daher auch nochmal ganz anders aussehen.

Mit freundlichen Grüßen
Team Annalena Baerbock