Frage an Anette Bunse von Unaf Jvpxref bezüglich Senioren

13. April 2010 - 22:27

Hallo Frau Bunse, welche Möglichkeiten sehen Sie, dass die Politik sich um die Senioren kümmert: Kultur, Sport, gesellschaftliches Leben, Versorgung, Verkehr etc etc.. Diese wachsende Bevölkerungsgruppe könnte und sollte eigentlich eine entsprechende "Zielgruppe" sein!! Trotz Ihres Listenplatzes ein herzliches

Glück auf! Hans Wickers

Frage von Unaf Jvpxref
Antwort von Anette Bunse
18. April 2010 - 10:27
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 12 Stunden

Sehr geehrter Herr Wickers,

herzlichen Dank für Ihr Interesse. Die erfreulich lange Lebensphase für die Senioren in unserer Gesellschaft stellt die Politik vor ganz neue Herausforderungen. Die Einrichtung von Pflegestützpunkten einerseits, aber auch die Möglichkeit als 50jähriger Mensch noch eine Ausbildung zu beginnen (wie von Herrn Minister Laumann angeregt) sind Hinweise in die richtige Richtung. Ich möchte mich gerne für die Schaffung der Möglichkeit lebenslangen Lernens in unserer Gesellschaft einsetzen. Die Jungen laufen zwar schneller, aber die Alten kennen die Abkürzungen. Sehr geehrter Herr Wickers, gerne können Sie auch das persönliche Gespräch mit mir suchen.

Mit freundlichem Gruß
Anette Bunse