Frage an Andreas Lorenz von Wnl Fpuness bezüglich Verkehr und Infrastruktur

06. Oktober 2018 - 19:01

S-Bahn-Ring in München;

Sehr geehrter Herr Lorenz,

mittlerweile haben mehrere Parteien erkannt, dass München Tangenten wie z.B. den S-Bahnring benötigt, um das Zentrum zu entlasten und für Störungen besser gerüstet zu sein.
Leider hat die Staatsregierung es noch nicht geschaft als ersten Schritt die Bahn mit der Planung einer S-Bahnstadion Poccistr. /Südbahnhof zu beauftragen.
Würden Sie sich bei einer Regierungsbeteiligung für eine Planung und Bau der S-Bahnstadion sowie einen schrittweisen Bau des S-Bahnrings auf den bestehenden Strecken über den Südring und den Nordring einsetzen?

Haben Sie allgemein Ideen wie bei Schienenprojekten die Abstimmung mit der Bahn, den Bund und den Kommunen verbessert werden kann?
Brauchen wir in den Planungs- und Bauämtern mehr Personal, um die Bauprojekte qualitativ und quantitativ zu optimieren?

Vielen Dank für Ihre Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

Fpuness

Frage von Wnl Fpuness