Fragen und Antworten

EU-Parlament 2004 - 2009
Portrait von André Brie
Frage an
André Brie
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Dr. André Brie,

aktuell wird Europa häufig als Festung bezeichnet. Wir beschäftigen uns gerade im Rahmen einer Politikwerkstatt mit diesem Thema.

Außenpolitik und internationale Beziehungen
06. April 2009

(...) Ja, ich meine auch, dass Europa eine Festung gegenüber den Ländern des Südens und vor allem gegen Flüchtlinge und Asylbewerberinnen und -bewerber ist. Erstens haben die Mitgliedsländer nicht begriffen, dass die EU ein Einwanderungsgebiet ist, vor allem sind sie nicht bereit das zu akzeptieren. (...)

EU-Parlament 2004 - 2009
Portrait von André Brie
Frage an
André Brie
DIE LINKE

Israel - Das einzigste Land auf der Welt, welches seit seiner Gründung Sterben und Leid für sehr viele unschuldige Menschen in einer so modernen Welt mit sich bringt, hat ein solches land Recht auf besitz von Atomaren Sprengköpfen?

Außenpolitik und internationale Beziehungen
03. Februar 2009

(...) wir und ich persönlich treten erstens für allgemeine nukleare Abrüstung und für eine kernwaffenfreie Zone im Nahen und Mittleren Osten ein, zweitens bin ich überzeugt, dass der israelische Kernwaffenbesitz für die ganze Region, aber auch für Israel gefährlich ist und keine Sicherheit bedeuten kann. (...)

EU-Parlament 2004 - 2009
Portrait von André Brie
Frage an
André Brie
DIE LINKE

Hallo Herr Brie,

warum verschweigen Sie in Ihrem Lebenslauf Ihre Tätigkeit beim MfS in der DDR? Welche Motivation hatten Sie Stasi IM zu werden?

Thomas H. Schneider

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
27. Januar 2009

(...) wie Ihnen bereits telefonisch mitgeteilt verschweige ich das überhaupt nicht, sondern habe seit 1992 in zahlreichen eigenen Veröffentlichungen, in Fernseh- und Rundfunkinterviews, darunter sehr ausführlichen, in zahllosen Veranstaltungen, darunter mit sehr vielen opfern der Stasi sowie von Opferverbänden oder wissenschaftlichen Einrichtungen zur Aufarbeitung der DDR-Geschichte mich damit auseinandergesetzt. Wie ich Ihnen bereits persönlich gesagt habe und es auch an anderer Stelle immer wieder sage, ist das für mich auch kein abgeschlossenes Problem, sondern eines mit dem ich mich anhaltend beschäftige und beschäftigen muss, gerade weil ich persönlich und politisch eine linke Politik will, die niemals wieder zu dieser politik zurückkehrt. (...)

Abstimmverhalten

Über André Brie

Berufliche Qualifikation
Politikwissenschaftler, Dr. rer. pol.
Geburtsjahr
1950

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Mecklenburg-Vorpommern Wahl 2016

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Vorpommern-Rügen V
Wahlkreis
Vorpommern-Rügen V
Wahlkreisergebnis
15,00 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
26

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis
Elbe-Elster - Oberspreewald-Lausitz II
Wahlkreisergebnis
28,30 %

Abgeordneter EU-Parlament 2004 - 2009

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Mecklenburg-Vorpommern
Listenposition
6