Fragen an Gerhard Kleinböck

SPD | Abgeordneter Baden-Württemberg
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 3 Fragen.

Sie sehen 3 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...)

Von: Naargg Fcvaqyre

(...) Durch die Klage des vbw ist es jedoch bislang noch nicht zu einer Veröffentlichung des Gutachtens gekommen. Die SPD wird weiterhin alles daran setzen, alle Vorgänge aufzuklären. Hierzu zählt für uns auch eine Untersuchung der Rolle des Ministeriums (siehe die oben verlinkte Pressemitteilung der Fraktion), was jedoch durch Grüne und CDU verhindert wird. (...)

4März2019

(...)

Von: Qnivq Csrssre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 25Juni2018

Sehr geehrter Herr Kleinböck.

In Welt.de vom 25.6.18 wird Familienministerin Giffey wie folgt zitiert: Familienministerin Giffey hält es...

Von: Whretra Ratreg

(...) Ich sehe keine "schleichende Änderung", zumindest keine negative. Deutschland ist seit Jahrzehnten ein Land, in dem Menschen unterschiedlicher Kulturen, Religionen, Weltanschauungen oder sexueller Orientierung miteinander leben. Diese gegenseitige Akzeptanz wurde über die Jahrzehnte stets gestärkt, so dass heute beispielsweise ganz selbstverständlich Kinder unterschiedlicher Konfessionen die selbe Schule besuchen, muslimische Fußballer für die deutsche Nationalmannschaft Tore schießen und homosexuelle Paare heiraten können. (...)