Fragen an Maximilian Brym

DIE LINKE | Kandidat Bayern 2008-2013
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 59 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 59 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Brym,

nach langer Suche habe ich mein kleines Mädchen endlich in einem Kindergarten untergebracht. Die Suche war nervig...

Von: Znegvan Fpuäsre

An:
Max Brym
DIE LINKE

(...) bei der Suche nach einem Krippenplatz. München ist in Sachen Kinderbetreuung (Krippe, Kindergarten, etc.) leider ein Albtraum. Für einen Krippenplatz, den man erstmal nicht bekommt, sollte man sich bereits mit dem positiven Schwangerschaftstest anmelden. (...)

# Wirtschaft 23Aug2008

Sehr geehrter Herr Brym,

vielen dank für Ihre Antwort. Mich würde nun noch von Ihnen interessieren, ob Sie glauben, das die Thesen von Karl...

Von: Jbystnat Qveevty

An:
Max Brym
DIE LINKE

(...) Die Bücher von Karl Marx sind heute wieder in jeder Buchhandlung zu erhalten und das ist gut so. Karl Marx analysiert mit seiner Methode exakt, die Widersprüche der kapitalistischen Gesellschaft. Marx erklärt genau warum die Anhäufung von Reichtum und Überfluss auf dem einen Pol der Gesellschaft, zu Massenarmut, Elend und moralischer Degeneration auf dem anderen Pol der Gesellschaft führt. (...)

# Soziales 22Aug2008

Sehr geehrter Herr Brym

Mich würde interessieren, wie die Linke, die NPD mit ihrem Slogan: "Sozial geht nur über National" aus kontern...

Von: Jbystnat Qveevty

An:
Max Brym
DIE LINKE

(...) Wer unter diesen Umständen eine Verbindung zwischen Krupp und Krause, wie es die NPD tut, konstruiert ist alles andere als sozial. Die Rechtsextremisten setzen auf die Beibehaltung der sozialen Ungleichheit in Deutschland. Dies wird untermauert mit wüster Hetze gegen Menschen, die einen Emigrationshintergrund haben. (...)

Sehr geehrter Herr Brym,
welche innerparteilichen Sicherheitsmechanismen hat die Linke installiert, um nicht in die gleiche macht- und...

Von: Znegvan Evcxr

An:
Max Brym
DIE LINKE

(...) Damit besteht die Gefahr, dass Politik mit persönlichen Interessen kombiniert wird. Ich persönlich habe zusammen mit einigen anderen Kandidaten der Linken zum Landtag erklärt: „ Dass wir jeden Euro der über dem durchschnittlichen Facharbeiterlohn liegt als Abgeordnete an die Partei und an soziale Einrichtungen abführen. Dadurch behält man BODENHAFTUNG und minimiert die Gefahr mittels einer anderen sozialen Lage seine Wähler zu verraten. (...)

# Energie 20Aug2008

Herr Brym,

mich würde interessieren wie sie zur aktuellen Energiepolitik stehen... und was sie von der Kampagne der CSU zur...

Von: Qnavry Naqref

An:
Max Brym
DIE LINKE

(...) Demnach soll der Spritverbrauch für den Weg zur Arbeit vom ersten Kilometer an für die Beschäftigten steuerlich absetzbar sein. Doch die Forderungen der CSU sind nur pure Heuchelei . Erst 2007 hat die Große Koalition mit den Stimmen aller anwesenden CSU Abgeordneten die Kürzung der Pendlerpauschale beschlossen. (...)

# Wirtschaft 20Aug2008

Hallo Herr Brym,
ein Bekannter von mir arbeitet noch bei Siemens. Vermutlich sind Sie darüber informiert, dass Siemens trotz Rekordprofit...

Von: Nteba Fnqvxh

An:
Max Brym
DIE LINKE

(...) Der Automobilgigant wird 8000 Leiharbeiter entlassen. Die dunklen Wolken am Himmel der Weltkonjunktur ( Peter Löscher Vorstandsvorsitzender von Siemens) werden mit Massenentlassungen, Druck auf die Löhne und gesteigerte Arbeitshetze für die verbliebene Belegschaft durch das Kapital beantwortet. (...)

Herr Brym,

wie beurteilen Sie die geplante Einschränkung der Versammlungsfreiheit in Bayern und welche Auswirkungen wird dies auf die...

Von: Zvpunry Znlre

An:
Max Brym
DIE LINKE

Die bayerische Staatsregierung will mit dem neuen Versammlungsrecht nicht nur die Versammlungsfreiheit einschränken, sondern die Versammlungsfreiheit für die politische und gewerkschaftliche Opposition liquidieren. Nach dem Gesetz müssen Versammlungen 78 Stunden vorher angemeldet werden. (...)

Hallo Herr Brym

ich wohne an der Leopoldstraße und seit neuestem befindet sich die Münchner Freiheit im Ausnahmezustand, weil eine neue...

Von: Naarggr Mbpu

An:
Max Brym
DIE LINKE

(...) die Zustände an der „ Münchner Freiheit“ sind in der Tat unerträglich. Grundsätzlich bin ich ein Befürworter von öffentlichen Verkehrsmitteln, ich wage allerdings die Notwendigkeit der neuen Tramlinie zu bezweifeln. Für mich ist diese Tram ein Renommierprojekt (...)

# Soziales 18Aug2008

Hallo Herr Brym,

können Sie mir bitte einmal genau sagen, in welchem Artikel der Bayerischen Verfassung steht, dass die Regierung...

Von: Fgrssv Xbggznaa

An:
Max Brym
DIE LINKE

(...) 166)“. Tatsache ist, dass immer mehr Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen keine „auskömmliche Existenz“ mehr haben. Damit besteht der zwingende Verfassungsauftrag zumindest einen gesetzlichen Mindestlohn einzuführen. (...)

Sehr geehrter Herr Brym,

die kommunistische Internetzeitung "Kommunisten-online.de" schreibt unter dem Artikel "Trotzkistisches...

Von: Qvrgevpu Xrvgry

An:
Max Brym
DIE LINKE

(...) Die Ursache liegt im Ziel der SAV. Die SAV kämpft für eine positive Überwindung des Kapitalismus, für eine sozialistische Demokratie, die nichts mit den untergegangenen stalinistischen Systemen verbindet. Das Verhältnis der SAV zur Partei "Die Linke": Es geht der SAV darum sich am Aufbau breiter linker Parteien mit durchaus unterschiedlichen Strömungen wie der Partei „Die Linke“ zu beteiligen. (...)

# Soziales 8Aug2008

Hallo Max Brym

erklären Sie BITTE warum ein linksstehender Mensch jetzt der " Linken" vertrauen soll. Einst gab es Linke in der SPD zuvor...

Von: Nyrknaqen Pbura

An:
Max Brym
DIE LINKE

(...) Selbstverständlich ist die CSU gegen den Mindestlohn, obwohl sie nach der bayerischen Verfassung zur Einführung eines Mindestlohnes verpflichtet ist. Der SPD die im Bund mit der Union koaliert ist nicht zu trauen, denn gerade unter Gerhard Schröder fand der größte Sozialraub in der deutschen Nachkriegsgeschichte statt. Gegenwärtig exekutiert die SPD mit der Union die neoliberale Agenda 2010 Politik im Bund. (...)

Pages