Fortsetzung des Bundeswehreinsatzes im Mittelmeer (ACTIVE ENDEAVOUR) (2014)

Der Bundestag hat eine Verlängerung des Bundeswehreinsatzes im Rahmen der Mittelmeeroperation Active Endeavour beschlossen.

Weiterlesen
Dafür gestimmt
461
Dagegen gestimmt
121
Enthalten
3
Nicht beteiligt
43
Abstimmungsverhalten von insgesamt 628 Abgeordneten.

Bei der Operation ACTIVE ENDEAVOUR handelt es sich um eine NATO-Operation im Mittelmeer, zur Prävention und zur Abschreckung von Piraterie. Dabei können bis zu 500 Bundeswehrsoldatinnen und Soldaten eingesetzt werden, wobei sich die einsatzbedingten Zusatzkosten auf ungefähr 2,7 Mio. Euro belaufen.

Aus dem Regierungsentwurf ergeben sich folgenden Aufgaben für die Bundeswehr:
Seeraumüberwachung,
militärische Präsenz,
temporäre Führung der Operation.

Die Dauer des Mandats ist bis zum 31. Dezember 2015 befristet.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.