Umwelt

Auf dieser Themenseite werden Inhalte zum Thema „Umwelt“ angezeigt, darunter Blogartikel, Abstimmungen oder Ausschüsse. Die Daten sind chronologisch sortiert. Das Thema „Umwelt“ umfasst z.B Klimaschutz, Verbesserung des Trinkwassers und Verbot von Einwegplastik.

 

Nebentätigkeit von Ulla Ihnen

Windpark Abens
Nebentätigkeit

Nebentätigkeit von Bettina Hoffmann

Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V.
Nebentätigkeit

Mitglied der Jury

Nebentätigkeit von Judith Skudelny

Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V.
Nebentätigkeit

Mitglied der Jury

Intensivierung der Maßnahmen zur Aufforstung und zur nachhaltigen Holzgewinnung (Antrag der FDP-Fraktion)

Bundestag
Abstimmung

Im Rahmen der Bundestagsdebatte zum Klimaschutz und zur Entwicklung des Waldes wurde über einen Antrag der FDP-Fraktion mit dem Titel "Weltweit mehr Wald für den Klimaschutz" namentlich abgestimmt. Dieser fordert die Bundesregierung, dazu auf, sich stärker für nachhaltig gewonnene Holzprodukte und die Aufforstung von Wäldern einzusetzen.

Gegen den Antrag der FDP-Fraktion stimmten 572 Abgeordnete, der Antrag wurde damit abgelehnt.

26. September 2019

Nebentätigkeit von Dr. Reinhard Brandl

Stiftung Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung
Nebentätigkeit

Mitglied des Kuratoriums

Abschluss einer Verordnung über den Europäischen Meeres- und Fischereifonds

EU-Parlament 2014-2019
Abstimmung

Mit dem Entschließungsantrag zum neuen Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF) für den Zeitraum 2021-2027 folgt das Europäische Parlament dem Vorschlag der Kommission. Der Fond wird im Haushaltsplan für den genannten Zeitraum um 5% gekürzt (im Vergleich zum laufenden Fond) und mit 6,14€ MRD ausgestattet werden. Nichtsdestotrotz soll ein Beitrag zum Pariser Klimaabkommen für den Bereich Meere und Fischerei geleistet werden.

Im EU-Parlament wurde der Antrag mit einer Mehrheit von 79% angenommen. Von den deutschen Abgeordneten stimmten allerdings nur 67% mit Ja. Die Nein-Stimmen kamen vor allem aus dem grünen und linken Lager.

4. April 2019

Aufstellung des Programms InvestEU (nachhaltige EU-Investitionsförderung)

EU-Parlament 2014-2019
Abstimmung

Das Europäische Parlament folgt dem Vorschlag der Europäischen Kommission, durch die Einführung des Investitionsförderprogramms InvestEU die Vielzahl der derzeit existierenden EU-Investitionsförderungen unter einem Dach zusammenzulegen. Zudem müssen sich künftig alle im Rahmen des Programms geförderten Projekte an Umweltrichtlinien orientieren.

Mit einer Mehrheit von 83% (463 Stimmen) wurde der Antrag angenommen. Von den 96 deutschen EU-Abgeordneten stimmten 77 für die Aufstellung des nachhaltigen Wirtschaftsförderungsprogramms.

18. April 2019

Stärkung der Artenvielfalt in Bayern

Bayern
Abstimmung

Der bayerische Landtag hat einen Gesetzentwurf zur Stärkung der Artenvielfalt beschlossen. Die Staatsregierung wird aufgefordert, den im Entwurf enthaltenen Maßnahmenkatalog schnellstmöglich umzusetzen und im ersten Quartal 2020 darüber zu berichten. 


Die Regierungsfraktionen von CSU und Freien Wählern stimmten geschlossen für den Antrag. Die Oppositionsfraktionen SPD, Grüne und AfD stimmten gegen diesen. Der Maßnahmenkatalog wurde mit 107 Stimmen angenommen.

17. Juli 2019

Artenvielfalt stärken - Bienen retten

Bayern
Abstimmung

Der bayerische Landtag hat über einen Gesetzentwurf der Staatsregierung zur Änderung des Bayerischen Naturschutzgesetzes zugunsten der Artenvielfalt namentlich abgestimmt. Der Gesetzentwurf basiert auf einem Volksbegehren, welches fast 1,75 Millionen Menschen unterstützt hatten. 


167 Abgeordnete stimmten für den Änderungsvorschlag. Von den 25 Gegenstimmen kamen 18 davon aus den Reihen der AfD-Fraktion. Da die Mehrheit für den Gesetzentwurf stimmte, wurde dieser angenommen.

17. Juli 2019

Nebentätigkeit von Carsten Träger

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
Nebentätigkeit

Mitglied des Kuratoriums

Pages