Portrait von Wolfgang Decker
Wolfgang Decker
SPD

Frage an Wolfgang Decker von Obevf Oruaxr bezüglich Gesundheit

29. Oktober 2020 - 17:56

Sehr geehrter Herr Decker

Restaurants werden ab dem 2.11 geschlossen und am 2.11 dürfen die Leute weiter Straßenbahn und Bus fahren, Schulter an Schulter. Finde den Fehler!
Von mir aus erlasst ein Alkoholverbot in Restaurants/Kneipen ab 21:00 Uhr, aber lasst die Restaurants offen!

Ich hätte gerne eine Antwort, warum eine Halbstündige Fahrt morgens in der Rushhour in der Straßenbahn ungefährlich ist, wo man Schulter an Schulter steht, aber der Besuch im Restaurant mit 1.5 Meter Abstand gefährlich ist.

Frage von Obevf Oruaxr
Antwort von Wolfgang Decker
03. November 2020 - 15:58
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 22 Stunden

Sehr geehrter Herr Behnke,

die Verordnungen der Hessische Landesregierung mit Wirkung zum 2.11.2020 beinhalten unter anderem eine Schließung gastronomischer Betriebe. Diese Maßnahmen dienen nach Überzeugung der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidentenrunde dazu die notwendigen Kontaktreduzierungen zur notwendigen Bekämpfung der Corona Pandemie zu erzielen. Dies ist keine Aussage darüber, dass eine halbstündige Fahrt in der Straßenbahn ungefährlich ist und ein Aufenthalt in der Gastronomie zwingend gefährlich.
Wo sich Menschen zur Zeit anstecken kann überwiegend nicht mehr nachvollzogen werden.
Aber auch während der Corona Pandemie ist die Nutzung von Öffentlichen Verkehrsmitteln für viele Menschen notwendig um ihrer Arbeit nachzugehen, zur Schule oder Ausbildungsstätte zu gelangen. Es ist also eine Frage dessen, was zwingend aufrecht erhalten werden muss, weil es der öffentlichen Daseinsvorsorge dient. Dazu gehört unter Einhaltung der notwendigen Hygieneregeln auch der ÖPNV.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Decker