Frage an Wolfgang Bosbach von Nkry Oybuz bezüglich Inneres und Justiz

13. September 2013 - 10:43

Sehr geehrter Herr Bosbach,

warum hat die chritdemokratische Union keinen Versuch unternommen, Abtreibung als Mord wieder unter Strafe zu stellen?

Warum läuft die Union der Hosenmatz-Fraktion unter Angela Merkel hinterher, die den Sozialismus auf Samtpfötchen bei uns einführen will.

Mit freundlichen Grüßen und den besten WEünschen für Sie
Axel Blohm

Frage von Nkry Oybuz
Antwort von Wolfgang Bosbach
19. September 2013 - 08:49
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 22 Stunden

Sehr geehrter Herr Blohm,

herzlichen Dank für Ihre E-Mail vom 13. September 2013, die Sie über Abgeordnetenwatch.de an mich abgesandt haben. Da ich seit vielen, vielen Jahren völlig problemlos per Brief, per Fax oder per E-Mail erreichbar bin, darf ich Sie herzlich darum bitten, etwaige Fragen an mich auch an mich persönlich zu adressieren, ein Umweg über Abgeordnetenwatch.de ist wirklich nicht notwendig. Selbstverständlich werde ich Ihnen gerne antworten, die Antwort können Sie auch gerne veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Wolfgang Bosbach MdB