Volker Kauder
CDU

Frage an Volker Kauder von Rxxruneqg Sevgm Orlre bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

27. September 2013 - 07:54

Werter Herr Kauder,

der Bundeswahlleiter meinte, dass es keine Wahlanfechtung geben wird, da keine irregulären Vorfälle bei der Bundestagswahl bekannt seien. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/24/bundeswahlleiter-es-wird-keine-wahlanfechtung-geben/ Sagte er bewusst die Unwahrheit?

Laut „Deutsche Wirtschaftsnachrichten“ sieht es nicht nur in Hamburg ganz anders aus. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/24/100-000-stimmen-verschwunden-ging-es-in-hamburg-mit-rechten-dingen-zu/ Scheinbar wurde die Wahl im gesamten Bundesgebiet manipuliert. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/25/von-bochum-bis-waltrop-eklatante-fehler-bei-der-stimmen-zaehlung/ Wurde dies durch die Bilderberger http://de.wikipedia.org/wiki/Bilderberg-Konferenz so diktiert? http://www.macht-steuert-wissen.de/artikel/147/bilderberger-steinbrueck-gegen-bilderberger-merkel-die-show-.php

Wissen Sie nicht, dass diese feine Gesellschaft die Frau Dr. Bundeskanzlerin längst „abschoss“? http://www.mmnews.de/index.php/politik/10162-bilderberger-schiessen-merkel-ab Vermute ich richtig, dass für Frau Dr. Merkel die Tage als Bundeskanzlerin gezählt sein könnten und sich am Ende eine rot/rot/grüne Koalition durchsetzt? Da die CDU/CSU auch mit den oben beschriebenen Unregelmäßigkeiten keine Mehrheit im Bundestag erhielt, wird man die aktuelle Bundesregierung mit aus meiner Sicht an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit so lange auflaufen lassen, bis sich rot/rot/grün durchsetzt.

Wäre damit nicht auch bewiesen, dass wir eigentlich doch von den Bilderbergern regiert werden?

Ekkehart Fritz Beyer

Frage von Rxxruneqg Sevgm Orlre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.