Volker John

| Kandidat Nordrhein-Westfalen
Frage stellen
Jahrgang
1977
Wohnort
Monheim am Rhein
Berufliche Qualifikation
Chemielaborant
Ausgeübte Tätigkeit
Chemielaborant
Wahlkreis

Wahlkreis 36: Mettmann I

Wahlkreisergebnis: 3 %

Parlament
Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen

Es soll mehr Kameras an öffentlichen Plätzen geben.
Position von Volker John: Lehne ab
Mehr Kameras bedeuten nicht mehr Sicherheit denn sie verhindern keine Verbrechen sondern Dokumentieren sie nur. Im besten Fall werden Straftäter nur an andere Orte verdrängt bei gleichzeitiger Grundrechtseinbußen für die restliche Bevölkerung. Mehr Polizei auf der Straße währe die bessere Lösung.
NRW soll wieder grundsätzlich zurück zum Abitur nach 13 Jahren.
Position von Volker John: Stimme zu
Die jungen Erwachsenen brauchen wieder mehr Zeit zum Lernen um den Leistungsdruck zu senken. Dies erhöht auch die Chancen für diejenigen die sich keine außerschulische Förderung leisten können.
Aufklärung über sexuelle Vielfalt im schulischen Rahmen soll fest im Lehrplan verankert sein.
Position von Volker John: Stimme zu
Es darf kein Tabuthema sein das es mehr als zwei Geschlechter und heterosexuelle Beziehungen gibt. Jugendliche in der Pubertät sollten wissen das sie nicht "krank" sind wenn sie sich nicht zum anderen Geschlecht hingezogen fühlen.
Für den Ausbau von Radwegen dürfen keine Parkplätze oder Autospuren weichen.
Position von Volker John: Neutral
Das kann leider nicht pauschal beantwortet werden. So werden zum Beispiel durch einen fahrscheinlosen und ausgebauten öffentlichen Personennahverkehr unterm Strich auch weniger Parkplätze und Autospuren benötigt.
Für die Folgekosten des Braunkohleabbaus sollen die Konzerne aufkommen.
Position von Volker John: Stimme zu
Hier muss klar das Verursacherprinzip gelten.
Das Land NRW soll ausreisepflichtige Personen nach Afghanistan abschieben.
Position von Volker John: Lehne ab
Afghanistan ist kein sicheres Land. Das Auswärtige Amt warnt DRINGEND vor Reisen nach Afghanistan und die UNHCR spricht für das Jahr 2016 von der höchsten Zahl ziviler Opfer seit 2009.
Die Hürden für Volksentscheide auf Landesebene sollen deutlich herabgesetzt werden.
Position von Volker John: Stimme zu
Die Bürger in diesem Land müssen wieder mehr in die politischen Entscheidungen einbezogen werden um der Politikverdrossenheit entgegenzuwirken. Dazu zählt auch das Volksentscheide leichter angestoßen werden können.
Eltern, die ihre Kinder zuhause erziehen, sollen ein Betreuungsgeld erhalten.
Position von Volker John: Lehne ab
Das letzte Betreuungsgeld hat gezeigt das gerade die Familien es in Anspruch nehmen können, die es sich eh leisten können wenn ein Elternteil nicht arbeitet.
Kitaplätze sollen künftig kostenlos sein.
Position von Volker John: Stimme zu
Oftmals geht das Nettogehalt eines Elternteiles nur für die KiTa Gebühren drauf.
Das Schließen von Schwimmbädern oder Museen darf bei schwieriger Finanzlage kein Tabu sein.
Position von Volker John: Lehne ab
Kultur uns Sport dürfen nicht dem Sparzwang zum Opfer fallen.
Finanzschwache Menschen sollen ein kostenloses ÖPNV-Ticket erhalten.
Position von Volker John: Stimme zu
Die in den bisherigen Sozialleitungen enthaltenen Anteile für den ÖPNV sind viel zu gering und ein kostenloses ÖPNV-Ticket für Finanzschwache Menschen währe ein vernünftiger erster Schritt hin zum komplett fahrscheinlosen ÖPNV.
Es ist in Ordnung, dass Bevölkerungsgruppen aufgrund ihres Aussehens von der Polizei kontrolliert werden.
Position von Volker John: Stimme zu
Natürlich! Wenn nach einer Frau gefahndet wird, will ich ja nicht kontrolliert werden. Solange das gesuchte Aussehen so klar beschrieben werden kann das die zu überprüfende Gruppe klein genug ist, ist so ein vorgehen ok.
Politiker sollen keine Posten in den Gremien der öffentlich-rechtlichen Sender besetzen dürfen.
Position von Volker John: Stimme zu
Die Medien müssen Politisch unabhängig sein um unabhängig Berichten zu können.
Die Landesregierung soll wichtige Dokumente wie zum Beispiel Verträge der öffentlichen Hand und Gutachten im Internet veröffentlichen (Transparenzgesetz).
Position von Volker John: Stimme zu
Unter berücksichtigen des Datenschutzes ist dies ein wichtig Punkt damit der Bürger den Staat kontrollieren kann.
Es braucht einen Solidarpakt West, um zum Beispiel die Kommunen im Ruhrgebiet finanziell zu unterstützen.
Position von Volker John: Lehne ab
Die Stärkung der Kommunen kann auch vom jeweiligen Landtag aus organisiert und über einen angepassten Länderfinanzausgleich finanziert werden. Wie beim "Solidarpakt West" müssen sich hier natürlich auch die Länder einig werden, schafft aber nicht ein weiteres Umlagesystem.
Arbeitsplätze müssen Vorrang vor Umweltschutz haben.
Position von Volker John: Lehne ab
Ohne intakte Umwelt, ist es auch mit dem Menschen bald vorbei.
Alle Fragen in der Übersicht

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.