Ursula Heinen-Esser
CDU

Frage an Ursula Heinen-Esser von Fnovar Znek bezüglich Arbeit und Beschäftigung

28. September 2012 - 08:34

Hallo Frau Heinen-Esser,

habe ich richtig verstanden, daß Sie als Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Berlin, zu Ihren Diäten und Aufwandsentschädigungen als MdB neben dem Mandat ZUSÄTZLICH monatlich über 7.000 € erhalten?

MfG

Sabine Marx

Frage von Fnovar Znek
Antwort von Ursula Heinen-Esser
09. November 2012 - 08:52
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat 1 Woche

Sehr geehrte Frau Marx,

vielen Dank für Anfrage bei www.abgeordnetenwatch.de.

Als Parlamentarische Staatssekretärin erfülle ich eine Doppelfunktion: Einerseits bin ich Abgeordnete des Deutschen Bundestages und andererseits Verbindungsglied zwischen Parlament und Ministerium und Stellvertreterin des Bundesministers.

Parlamentarische Staatssekretäre erhalten für diese Doppelfunktion ein Grundgehalt (entspricht ungefähr Besoldungsgruppe B 11) und die halbe Abgeordnetendiät.

Mit freundlichen Grüßen

Ursula Heinen-Esser