Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Ulrike Müller

Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Berufliche Qualifikation
Landwirtin
Geburtsjahr
1962

Ulrike Müller schreibt über sich selbst:

Ulrike Müller

Aufgestellt aus dem Landesverband Bayern.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Ulrike Müller:
Abgeordnete EU-Parlament

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete EU-Parlament
Aktuelles Mandat

Fraktion: RE
Eingezogen über die Wahlliste: Bundesliste
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Bund
Wahlliste
Bundesliste
Listenposition
1

Kandidatin EU-Parlament Wahl 2019

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Wahlkreis: Bund
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Bund
Wahlliste
Bundesliste
Listenposition
1

Abgeordnete EU-Parlament 2014 - 2019

Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Bundesliste
Listenposition
1

Kandidatin EU-Parlament Wahl 2014

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Wahlkreis: Bundesliste
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Bundesliste
Listenposition
1

Abgeordnete Bayern 2013 - 2018
Mitglied des Parlaments 2013 - 2014

Fraktion: FREIE WÄHLER

Vorherige Fraktionen

Fraktion
FDP/FREIE WÄHLER (ALDE) (Bayern 2013-2018)
Wahlkreis
Kempten, Oberallgäu
Wahlkreisergebnis
15,10 %
Wahlliste
Wahlkreisliste Mittelfranken
Listenposition
1

Politische Ziele

Dafür setzte ich mich besonders ein:     Erhalt der ländlichen Räume als blühende und lebendige Regionen     Unterstützung von Mittelstand und Handwerk als Motoren des ländlichen Raums – Zur Sicherung von Arbeitsplätzen und vitalen Dörfern     Stärkung der bäuerlichen Landwirtschaft     Umweltverträgliche Nahrungsmittelproduktion und Bioenergie, Tank und Teller statt Tank oder Teller     Erhalt von sozialem Miteinander, Brauchtum und Kultur     Chancen konsequent nutzen, Produktinnovation und Qualifikation verbessern

Kandidatin Bayern Wahl 2013

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Wahlkreis
Kempten, Oberallgäu
Wahlkreisergebnis
15,10 %
Listenposition
3

Politische Ziele

Dafür setzte ich mich besonders ein: Erhalt der ländlichen Räume als blühende und lebendige Regionen Unterstützung von Mittelstand und Handwerk als Motoren des ländlichen Raums – Zur Sicherung von Arbeitsplätzen und vitalen Dörfern Stärkung der bäuerlichen Landwirtschaft Umweltverträgliche Nahrungsmittelproduktion und Bioenergie, Tank und Teller statt Tank oder Teller Erhalt von sozialem Miteinander, Brauchtum und Kultur Chancen konsequent nutzen, Produktinnovation und Qualifikation verbessern

Abgeordnete Bayern 2008 - 2013

Kandidatin Bayern Wahl 2008

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Wahlkreis
Kempten, Oberallgäu
Listenposition
2