Ulrich Oehme
AfD
Profil öffnen

Frage von Wna Ratryf an Ulrich Oehme bezüglich Arbeit

# Arbeit 21. Sep. 2017 - 20:46

These:
Zeitlich befristete Arbeitsverträge sind erforderlich, damit Unternehmen flexibel sein können.

Ihre Antwort:
Zeitarbeit ist für die Flexibilität von Unternehmen notwendig. Der Lohn der Leiharbeiter muss dabei angemessen sein. Die AfD fordert eine gesetzliche Obergrenze von 15 Prozent Beschäftigten mit Leih- oder Werkverträgen in Unternehmen.

Meine Frage dazu:
Finden Sie es angemessen, dass gerade im Raum Chemnitz über Zeitarbeit in der Industrie meist nur Helferjobs zu Mindestlohn angeboten werden, man aber im Produktionsprozess von Hightec-Firmen Fach-Arbeiten erledigt, für die die noch fest Angestellte bis zu 100% mehr Lohn erhalten? Was gedenkt die AfD dagegen zu tun, hängt doch die mögliche Rente vom Lohn ab.

Von: Wna Ratryf

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.