Torsten Köhler-Hohlfeld

| Kandidat Thüringen 2009-2014
Torsten Köhler-Hohlfeld
Frage stellen
Jahrgang
1963
Wohnort
Waltershausen
Berufliche Qualifikation
Versicherungsfachmann (BWV) Studium zum Betriebswirt
Ausgeübte Tätigkeit
Unternehmer
Wahlkreis

Wahlkreis 15: Gotha II

Wahlkreisergebnis: 6,2 %

Parlament
Thüringen 2009-2014

Die politischen Ziele von Torsten Köhler-Hohlfeld

Meine Themenschwerpunkte !

Wirtschaft: Die beste Sozialpolitik ist eine aktive Wirtschaftspolitik, "Sozial ist alles was Arbeit schafft" Wir brauchen eine aktive Wirtschaftspolitik, welche mittelstandsfreundliche Rahmenbedingungen schafft. Es gilt den Mittelstand zu stärken, somit können Arbeitsplätze gesichert und geschaffen werden

Bildung: Bildung bestimmt Lebenschancen und ist die wichtigste Investition in die Zukunft. Chancengleichheit am Start steht hierbei im Vordergrund. Gute Bildung und Arbeitsplätze – das bedeutet Zukunft für Menschen in Thüringen und bietet einen aktiven Beitrag gegen Abwanderung, es bedeutet Zukunft für Thüringen

Gesundheit: Schaffung attraktiver Rahmenbedingungen zur Ansiedlung neuer niedergelassener Ärzte, hierdurch werden lange Wartezeiten der Patienten verhindert und die freie Arztwahl ermöglicht

Beiträge: Generell setzen sich Liberale dafür ein, dass durch Beiträge keine unangemessene Belastung von Grundstücken entstehen darf, "Kalte Enteignung" durch unangemessene Beiträge darf es nicht geben!"

Über Torsten Köhler-Hohlfeld

Persönliches
Torsten Köhler-Hohlfeld

Geburtstag: 28.05.1963
Geburtsort: Gotha
Beruf: Versicherungsfachmann(BWV), Studium zum Betriebswirt
Familienstand: verheiratet, zwei Kinder
Persönliche Informationen:
Hobbys:
Familie, Theater, Radsport und unsere Tiere, Dobermannhündin Pia, Katze Trixi und Wallach Sevillio

Politisch:

* Kreistagsabgeordneter Kreistag Gotha
* Vorsitzender FDP Ortsverband Waltershausen
* Mitglied, Beisitzer im Kreisvorstand des FDP Kreisverbandes Gotha
* Delegierter zum Landesparteitag der FDP Thüringen
* Mitglied im Landesfachausschuss IV der FDP- Thüringen für Gesundheit, Familie,
Gleichstellung und Soziales
* Mitglied in der Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker Thüringen e.V. VLK

Schwerpunkte:

* Familien-,Gesundheits- und Sozialpolitik
* Wirtschaftspolitik

Landtagswahl 2009

* Direktkandidat Wahlkreis 15 Gotha II

Alle Fragen in der Übersicht
# Wirtschaft 27Aug2009

Sehr geehrter Herr Köhler-Hohlfeld,

welche Impulse sind aus Ihrer Sicht zur Belebung der Wirtschaft eforderlich um diese Kriese zu...

Von: Naqernf Cevrgm

Antwort von Torsten Köhler-Hohlfeld
FDP

(...) Mitarbeiter wäre der bemerkenswerte Wiederaufbau im Freistaat nicht möglich gewesen. Thüringengerechte Wirtschaftspolitik ist Politik für den Mittelstand. Der Mittelstand wartet auf Steuersenkungen und Maßnahmen zur Verbesserung der Eigenkapitalquote, auf Bürokratieabbau und niedrige Lohnzusatzkosten. (...)

%
1 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.