Fragen und Antworten

Frage an
Thomas Kemmerich
FDP

(...) Aus dem Lateinischen ist zu lernen: ex = „aus“. Wenn die AfD also extrem wäre, dürfte sie gar nicht im Landtag sein, denn dann hätte sie die rote Linie unserer Verfassung überschritten, wäre also außerhalb und damit ein Fall für den Verfassungsschutz. Wäre sie radikal, wäre es erlaubt, denn dann ginge sie nur bis an den Rand der Verfassung. (...)

Demokratie und Bürgerrechte
07. Februar 2020
Diese Frage wurde noch nicht beantwortet

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Einkommensstufe Gesamteinkünfte
ECC GmbH
Erfurt
Deutschland
Uhrenwerk Weimar GmbH
Weimar
Deutschland
Friseur Masson AG
Erfurt
Deutschland
Avalon Verwaltungs GmbH
Weimar
Deutschland

Über Thomas Kemmerich

Ausgeübte Tätigkeit
Ministerpräsident des Freistaats Thüringen
Berufliche Qualifikation
Rechtswissenschaftler
Geburtsjahr
1965

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Thüringen
2019 - heute

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Erfurt III
Wahlkreisergebnis:
6,99 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1

Kandidat Thüringen
2019

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Erfurt III
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Erfurt III
Wahlkreisergebnis:
6,99 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1

Abgeordneter Bundestag
2017 - 2019

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Thüringen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Erfurt - Weimar - Weimarer Land II
Wahlkreisergebnis:
6,00 %
Wahlliste:
Landesliste Thüringen
Listenposition:
1
Enddatum:

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: FDP
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Erfurt - Weimar - Weimarer Land II
Wahlkreisergebnis:
6,00 %
Wahlliste:
Landesliste Thüringen
Listenposition:
1

Kandidat Thüringen
2014

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Erfurt III
Wahlkreis:
Erfurt III
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
4

Kandidat Thüringen
2009

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Erfurt III
Wahlkreis:
Erfurt III
Listenposition:
3