DIE LINKE

Frage an Thomas Händel von Hyyn Fpujnemre bezüglich Arbeit

06. November 2013 - 14:33

Sehr geehrter Herr Händel,

in Europa fehlen viele viele Millionen Jobs.
Wie will das Ihre Fraktion ändern? Will sie die Austeritätspolitik- die m.E. die Misere verschlimmert und nicht verbessert hat - ändern? Viele Länder und Parteien muten ihrer Bevölkerung sehr viel zu. Siehe Griechenland wo angeblich 2000 Familien 80% des Vermögens gehört, aber Arbeitslose nach 1 Jahr überhaupt keine Unterstützung mehr bekommen. Wie wollen Sie das ändern, und wie wollen Sie Mindeststandards und eine Mindestgrundsicherung in der EU einführen?

Wie Sie anhand dieses Links sehen, wird die Arbeitslosigkeit auch in Deutschland schöngerechnet: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/beschaeftigung…

Werden die Grünen darauf drängen, dass die Arbeitslosigkeit künftig verantwortungsbewußter und realistischer erfasst wird?
Sonst besteht die Gefahr, dass manche Politiker mit den geschönten Zahlen unverantwortlich argumentieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ulla Schwarzer

Frage von Hyyn Fpujnemre