Jahrgang
1979
Wohnort
Dresden
Berufliche Qualifikation
Dipl. Soziologe
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 160: Dresden II - Bautzen II

Wahlkreisergebnis: 8,6 % (eingezogen über Liste)

Liste
Landesliste Sachsen, Platz 2
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 6Dez2018

(...) warum gibt es kein Flugverkehrsverbot statt eines Dieselverbots? (...)

Von: Puevfgvna Jvaxryznaa

Antwort von Stephan Kühn
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Setzen Sie sich für oder gegen diese Sperrklausel ein?

Von: Qnavry Dhvgg

Antwort von Stephan Kühn
DIE GRÜNEN

(...) Ihre grundsätzliche demokratietheoretische Kritik an der Sperrklauseln an sich teilen wir als Grüne so nicht. Auch im Bundestag gibt es eine 5%-Hürde, die zur Stärkung des demokratischen Parlamentarismus eingeführt wurde. (...)

(...) Ich hatte Ihnen vor geraumer Zeit über Mailadresse eine Frage gestellt. Es geht um die B79 im Landkreis Wolfenbüttel, genauer um den Bereich, in dem eine Ortsumgehung Wolfenbüttel geplant ist. Diese Umgehung ist Bestandteil des Bundesverkehrswegeplanes. (...)

Von: Xneyurvam Csrvss

Antwort von Stephan Kühn
DIE GRÜNEN

(...) Wie aus kommunalpolitischen Kreisen in Wolfenbüttel zu erfahren ist, wird der möglichen Wolfenbütteler Ortsumgehung nur eine geringe Entlastungswirkung beigemessen. Wie bei anderen Mittelzentren ähnlicher Größe, spielt in Wolfenbüttel der Ziel-, Quell- und Binnenverkehr eine dominierende Rolle. (...)

(...) Dass das EBA als zuständige Planfeststellungsbehörde bereits drei Monate zuvor (am 7.12.2015) beschlossen hatte, keine Umweltverträglichkeitsprüfung durchzuführen, wurde im Amtlichen Anzeiger nicht erwähnt. (...)

Von: Crgre Fpuöaoretre

Antwort von Stephan Kühn
DIE GRÜNEN

(...) Der aktuelle Stand zum geplanten Bahnhof Hamburg-Altona stellt sich wie folgt dar: (...)

(...) Sehr geehrter Herr Kühn, aus aktuellem Anlaß interessiert mich Ihre Meinung zum grenzüberschreitenden Nachtzugverkehr. Wie Sie sicherlich wissen hat die Deutsche Bahn ihre CityNightLine Angebote schon vor einiger Zeit eingestellt, jetzt folgt die Kürzung der von der ungarischen Bahn (MAV) betriebenen Strecke Budapest-Berlin auf Budapest-Prag. (...)

Von: Tyraa Jrore

Antwort von Stephan Kühn
DIE GRÜNEN

(...) Der vollständige Rückzug der DB aus diesem Marktsegment zum Fahrplanwechsel 2016 ist vor diesem Hintergrund nicht nachvollziehbar. Umso erfreulicher ist die Nachricht, dass die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) auf den weitergeführten Nachtzugverbindungen mittlerweile schwarze Zahlen schreiben. Mit dem ÖBB-Nightjet in Deutschland ist der Nachweis erbracht, dass mit neuem bzw. (...)

(...) Wie stehen Sie zu baldigen Neuwahlen um dem ganzen Volke, in diesem Falle ALLEN Wählerinnen und Wählern, nach diesem ganzen "HickHack" in den vergangenen Wochen zu erleben war, endlich ein ENDE zubereiten? (...)

Von: Znguvnf Gunyurvz

Antwort von Stephan Kühn
DIE GRÜNEN

(...) Die politischen Positionen von CDU, CSU, FDP und Grünen könnten teilweise unterschiedlicher nicht sein. Um eine stabile Regierung zu bilden, braucht es intensive Gespräche im Vorfeld. Man kann Parteien nicht vorwerfen, sie würden sich nicht mehr unterscheiden, gleichzeitig aber lange Sondierungsgespräche bemängeln. (...)

(...) die Verkehrsteilnehmer haben die gleichen Rechte im Straßenverkehr. Zunehmend erlebe ich in meiner Heimatstadt Dresden das rücksichtslosere Verhalten gegenüber den vermeintlich schwächeren Verkehrsteilnehmern, aber auch anderen Verkehrsteilnehmern. (...)

Von: Znguvnf Gunyurvz

Antwort von Stephan Kühn
DIE GRÜNEN

(...) herzlichen Dank für Ihre Frage zum Schutz vor rücksichtslosem Fahrverhalten, insbesondere durch Entzug der Fahrerlaubnis. Die Gemengelage ist recht komplex daher möchte ich Ihnen einen kurzen Einblick in die verschiedenen Ebenen geben. (...)

%
6 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
57 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

UN-Migrationspakt (Antrag der AfD-Fraktion)

30.11.2018
Dagegen gestimmt

Globaler Pakt für Migration

29.11.2018
Nicht beteiligt

Änderung des Tierschutzgesetzes

29.11.2018
Dagegen gestimmt

Mietrechtsanpassungsgesetz

29.11.2018
Dafür gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Dresdner Verkehrsbetriebe AG Dresden Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Verkehr seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung