Portrait von Stephan Eisel
Stephan Eisel
CDU
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Stephan Eisel zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Stephan Eisel von Michael S. bezüglich Wirtschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Eisel,

1. Halten Sie und die CDU es für fair, wenn Unternehmen wie Opel mit Milliardenschweren staatlichen Unterstützungen - also Steuergeldern - vor der Insolvenz gerettet werden, aber Tausenden von KMU (Kleineren und Mittleren Unternehmen) - dem Mittelstand und gleichzeitig Motor der deutschen Wirtschaft - nicht die geringste Hilfe zukommt ?

Hinweis zu 1: Bei Opel standen 25.000 Arbeitsplätze in Deutschland zur Debatte, von denen wahrscheinlich 6.000 - 10.000 auch nach der vermeintlichen Rettung vernichtet werden. Im Gegenzug wurde mindestens 1.200 - 1.400 KMU nicht geholfen, obwohl diese tragfähige Konzepte, aber bedingt durch die Wirtschaftskrise enorme Liquiditätsengpässe hatten. Hier sind bis dato 12.000 - 15.000 Arbeitsplätze verloren gegangen. Und Opel ist nun wirklich nicht "systemrelevant" .

2. War es richtig, dass der Bund mit einer 25% Beteiligung bei der Commerzbank AG eingestiegen ist und zusätzlich Milliarden Hilfsgelder und Milliarden Bürgschaften bereitgestellt hat ? Für eine Bank, die sich an der Übernahme der Dresdner Bank verhoben hat ? Für eine Bank mit gravierenden Mißmanagement und obwohl es noch genügend andere Banken gibt ?

3. Wenn 2. richtig war, wieso hat man dann nicht auch der Schaeffler-Gruppe nach der Continental-Übernahme geholfen ? Wieso nicht dann auch Arcandor, Hertie, Märklin, Schiesser, usw. ?

4. Wieso werden weiterhin Milliarden und Abermilliarden Euro in die marode IKB, HypoReal Estate, usw. reingeschoben und wieso unterstützt die CDU das noch ?

Über eine zeitnahe Beantwortung wäre ich Ihnen dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Simon

Frage von Michael S. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.