Frage an Steffen Kampeter von Oreaq Vzzvat bezüglich Inneres und Justiz

05. Februar 2014 - 06:37

Hallo Herr Kampeter,

angenommen ein Staatssekretär, Minister o.ä. mit einem CDU-Parteibuch wird als Steuersünder entlarvt. Wird der dann nicht aus Ihrer Partei geworfen?

Es gibt ja aktuelle Steuer"sünder". Ich finde es mehr als unmenschlich, wenn man wegen kleiner Delikte wie ohne Fahrticket fahren u.U. eingesperrt wird, andere aber bei Selbstanzeigen ( Steuernachzahlung) straffrei ausgehen. Beschädigt das nicht das Vertrauen in Politik und Justiz?

Mehr als 160 Mrd. Euro werden laut diesem Link pro Jahr an Steuern hinterzogen:

http://www.nrw.de/landesregierung/deutschland-verliert-mehr-als-160-mil…

Was will Ihre Partei dagegen tun?

Freundliche Grüße

Bernd Imming

Frage von Oreaq Vzzvat