Fragen und Antworten

Über Seraphine Antonia Jörn

Ausgeübte Tätigkeit
Abendgymnasiastin
Wohnort
Rostock
Geburtsjahr
2001

Seraphine Antonia Jörn schreibt über sich selbst:

Seraphine Jörn auf einer Wiese

Ich bin Seraphine (mit einem stummen, letzten e), bin 20 Jahre alt, wohne in Rostock und bin Schülerin/Studentin am Abendgymnasium. In Rostock wurde ich geboren und habe bis auf wenige Monate, in denen ich für eine Ausbildung nach Schwerin gezogen bin, auch schon immer hier gelebt. Diese Stadt schafft es immer wieder aufs Neue, mich zu verzaubern und ist für mich in diesem schönen Bundesland die wahre Landeshauptstadt. In meiner Familie bin ich das älteste von 4 Kindern. Wie bekannt, ist es für kinderreiche Familien finanziell nicht einfach und so bin ich in Armut bzw. nahe der Armutsgrenze aufgewachsen. Dementsprechend waren Hobbies im Verein meist zu teuer, wodurch ich eine Leidenschaft für Computerspiele und Handarbeiten entwickelt habe. Bis heute hält beides an, auch wenn ich bei Weitem nicht mehr so viel Zeit dafür aufbringen kann. Dafür beschäftige ich mich aber viel mit der Partei. :) Ich bin 2019 zur Europawahl Mitglied der Tierschutzpartei geworden, da ich nicht länger tatenlos zusehen konnte, wie alte weiße Männer in Machtpositionen meine Zukunft verspielen, um ihren Egotrip fahren zu können. Aus demselben Grund lebe bereits seitdem ich 16 bin vegetarisch und seit diesem Jahr vegan. Es war und ist nach wie vor erschreckend für mich zu sehen, was in der Tierindustrie abläuft und was für einen großen Einfluss das eigene Essverhalten auf die Umwelt hat. Um zu Erfahren welche Parteien auch hier nachhaltig etwas verändern wollen, habe ich damals den Wahl-O-Maten ausprobiert und stimmte mit Abstand am Meisten mit der Tierschutzpartei überein. Nach dem weiteren Einlesen wurde mir klar, dass das die Partei ist, die ich unterstützen möchte. In allen Bereichen des Grundsatzprogrammes konnte ich meine eigene Meinung wiederfinden und genau das kann mir keine der großen und alteingesessenen Parteien bieten. Wie jedem von uns ist auch mir Tierschutz wichtig. Für mich kommen hier noch eine Menge sozialer Themen dazu. Beispielsweise möchte ich Armut sämtlicher Art bekämpfen, die vollständige Gleichberechtigung der Frau voranbringen und eine Schul- & Bildungsreform mit inklusiver Digitalisierung erreichen. Die Pandemie hat die schwächen im System immer deutlicher gemacht und gezeigt, dass wir in Deutschland von Chancengleichheit weit entfernt sind. Besonders bitter ist hierbei, wie weit entfernt die Politiker mittlerweile von der Realität leben und Beschlüsse fassen. Hier merkt man auch die mangelnde Vertretung von Frauen und allgemein von Menschen unter 40. Wir müssen endlich junge Menschen mit Visionen in den Bundestag bringen und hierzu zähle ich natürlich auch mich.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Seraphine Antonia Jörn:
Kandidatin Bundestag Wahl 2021

Armut bekämpfen - Umverteilung vorhandener Finanzieller Mittel - Teilhabetotalreform - Kindergrundsicherung - Freibetrag auf eine steuerfinanzierte Mindestrente oder jene anrechnungsfrei machen - Arbeitslosenversicherung stärken - Mindestlohn anheben oder BGE einführen - Neubemessung der Regelsätze (Mindestbedarf) - keine steuerliche Förderung von privater Vorsorge mehr

Gleichberechtigung der Frau - kostenfreie Periodenhygiene - kostenfreie Verhütung - Periodenurlaub - Aufnahme von Femiziden in den Strafbestand - stärkere Bestrafung für Belästigungen, Vergewaltigungen und Femizide → Prävention durch Täterarbeit (engere Psychologische Betreuung für Männer, Angebote zur Aggressionsbewältigung) - Ausbau von Beratungsstellen und Frauenhäusern - Paygap stoppen - Frauenquote - Legalisierung von Abtreibungen und deren Werbung (körperliche und sexuelle Selbstbestimmung)

Bildungsreform und Digitalisierung - Medienkompetenz - Angleichung der Abschlüsse - aktualisierter Bildungsplan - Stopp der Trennung von Real- und Hauptschulen → Förderung Gesamtschulen - Sanierung von Schulgebäuden - Einbindung von Medien in den Unterricht + Leihgeräte + bessere stationäre Endgeräte - SchulWLAN an allen Schulen - erlebbarer Unterrichtsstoff (Projektbezogen / Praxisbezogen) - Musik, Sport & Kunst unbenotet / für Versetzung irrelevant - modernisierter Informatikunterricht - psychologische Betreuung/Beratung von Lehrkräften zur Stressbewältigung - Psychologische Weiterbildungen - Förderung von Pflicht- und freiwilligen Weiterbildungen für Lehrkräfte - auch bedeutend bundesweite Erschließung von Glasfaser Verpflichtung Gesetzlicher Krankenkassen mehr Leistungen zu übernehmen - vollständige Übernahme aller Impfungen (z.B. Cholera, Hepatitis A und B oder Typhus) - Prüfung der Übernahme von Medikamenten für Krankheiten, die aktuell nicht übernommen werden - vollständige Übernahme von Geschlechtsangleichenden Op´s + Hormonbehandlungen - vollständige Übernahme von rekonstruktiven Operationen durch FGM (englisch female genital mutilation, kurz FGM) - vollständige Übernahme von Psychotherapien, Physiotherapie, Rhea/Kuren, Präventivkursen z.B. Rückenyoga, Osteopathie (Vorsorge zur Nachsorge)

Tierrechte in die Politik - Artgerechte Tierhaltung fördern durch härtere Strafen, strengere Kontrollen - Haustierführerschein - stopp der Massentierhaltung - unabhängige Prüfer für Veterinärämter und „Nutztier-“Halter - Verbot vom Verkauf von nicht artgerechtem Tierzubehör - Verbot von allen Wildtieren im Zirkus und Wanderausstellungen - stärkere Förderung von Tierheimen und Zusammenarbeit mit Vermittlungsvereinen

Erleichterte Adoption für Familien und Anerkennung Queerer Familien - Möglichkeit eine zweite Mutter/einen zweiten Vater/... in die Geburtsurkunde zu schreiben, statt dem normalen Mutter-Vater Konzept → Vermerk zur biologischen Mutter/dem biologischen Vater

Verpflichtung zur Rettung von Kriegsflüchtlingen - Rettung von Kriegsflüchtlingen auf dem Ozean - Menschenwürdige Flüchtlingscamps (ähnlich Betreutes Wohnen und SOS-Dörfer) - stärkere Integrierung durch Arbeitsangebote - bessere Integration durch Kurse zum deutschen Rechtssystem, Begleitung und Betreuung für Ämtergänge, Deutschkurse für unterschiedliche Lern- und Bildungsniveaus, Intensive Psychologische Betreuung, um Kriegstraumata aufzuarbeiten, mehr DAZ (deutsch als Zweitsprache) Klassen an allen Schulen (=> Weiterbildungen für Lehrkräfte)

klare staatliche streng geregelte Labels (Vegan, Vegetarisch, Tierwohl, Bio, Fairtrade, Gesundheitsindex und Recyclinghinweis) - Häufigere strenge Kontrollen und Auflagen - Gesundheits- und Ernährungsampel Abbildungspflicht - Recyclinghinweispflicht - Tierwohlrichtlinien anpassen

Gleichstellung der POC - Restitution kolonialer Raubkunst - Black Studies - Anti-Rassismus Forschung - Integrierung der Geschichte verschiedener POC in den Lehrplan

Förderung von Ausbildungen (in Systemrelevanten Berufen) und gerechte Bezahlung - höhere Bafög Sätze - faire Bezahlung, durch Anpassung Mindestlohn/BGE - bessere Arbeitsbedingungen → bessere Betreuungsschlüssel Umwelt und Naturschutz - beispielsweise -1,5° Klimaziel

Einführung Lobbyregister

mehr Transparenz

Stärkung des ländlichen Raums - Kultur und Jugendkultur

Verankerung von Kinderrechten im Gesetz

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Mecklenburg-Vorpommern Wahl 2021

Tritt an für: Tierschutzpartei
Wahlkreis
Hansestadt Rostock II
Wahlliste
Landesliste Tierschutzpartei
Listenposition
3

Politische Ziele

Armut bekämpfen - Umverteilung vorhandener Finanzieller Mittel - Teilhabetotalreform - Kindergrundsicherung - Freibetrag auf eine steuerfinanzierte Mindestrente oder jene anrechnungsfrei machen - Arbeitslosenversicherung stärken - Mindestlohn anheben oder BGE einführen - Neubemessung der Regelsätze (Mindestbedarf) - keine steuerliche Förderung von privater Vorsorge mehr

Gleichberechtigung der Frau - kostenfreie Periodenhygiene - kostenfreie Verhütung - Periodenurlaub - Aufnahme von Femiziden in den Strafbestand - stärkere Bestrafung für Belästigungen, Vergewaltigungen und Femizide → Prävention durch Täterarbeit (engere Psychologische Betreuung für Männer, Angebote zur Aggressionsbewältigung) - Ausbau von Beratungsstellen und Frauenhäusern - Paygap stoppen - Frauenquote - Legalisierung von Abtreibungen und deren Werbung (körperliche und sexuelle Selbstbestimmung)

Bildungsreform und Digitalisierung - Medienkompetenz - Angleichung der Abschlüsse - aktualisierter Bildungsplan - Stopp der Trennung von Real- und Hauptschulen → Förderung Gesamtschulen - Sanierung von Schulgebäuden - Einbindung von Medien in den Unterricht + Leihgeräte + bessere stationäre Endgeräte - SchulWLAN an allen Schulen - erlebbarer Unterrichtsstoff (Projektbezogen / Praxisbezogen) - Musik, Sport & Kunst unbenotet / für Versetzung irrelevant - modernisierter Informatikunterricht - psychologische Betreuung/Beratung von Lehrkräften zur Stressbewältigung - Psychologische Weiterbildungen - Förderung von Pflicht- und freiwilligen Weiterbildungen für Lehrkräfte - auch bedeutend bundesweite Erschließung von Glasfaser

Verpflichtung Gesetzlicher Krankenkassen mehr Leistungen zu übernehmen - vollständige Übernahme aller Impfungen (z.B. Cholera, Hepatitis A und B oder Typhus) - Prüfung der Übernahme von Medikamenten für Krankheiten, die aktuell nicht übernommen werden - vollständige Übernahme von Geschlechtsangleichenden Op´s + Hormonbehandlungen - vollständige Übernahme von rekonstruktiven Operationen durch FGM (englisch female genital mutilation, kurz FGM) - vollständige Übernahme von Psychotherapien, Physiotherapie, Rhea/Kuren, Präventivkursen z.B. Rückenyoga, Osteopathie (Vorsorge zur Nachsorge)

Tierrechte in die Politik - Artgerechte Tierhaltung fördern durch härtere Strafen, strengere Kontrollen - Haustierführerschein - stopp der Massentierhaltung - unabhängige Prüfer für Veterinärämter und „Nutztier-“Halter - Verbot vom Verkauf von nicht artgerechtem Tierzubehör - Verbot von allen Wildtieren im Zirkus und Wanderausstellungen - stärkere Förderung von Tierheimen und Zusammenarbeit mit Vermittlungsvereinen

erleichterte Adoption für Familien und Anerkennung Queerer Familien - Möglichkeit eine zweite Mutter/einen zweiten Vater/... in die Geburtsurkunde zu schreiben, statt dem normalen Mutter-Vater Konzept → Vermerk zur biologischen Mutter/dem biologischen Vater

Verpflichtung zur Rettung von Kriegsflüchtlingen - Rettung von Kriegsflüchtlingen auf dem Ozean - Menschenwürdige Flüchtlingscamps (ähnlich Betreutes Wohnen und SOS-Dörfer) - stärkere Integrierung durch Arbeitsangebote - bessere Integration durch Kurse zum deutschen Rechtssystem, Begleitung und Betreuung für Ämtergänge, Deutschkurse für unterschiedliche Lern- und Bildungsniveaus, Intensive Psychologische Betreuung, um Kriegstraumata aufzuarbeiten, mehr DAZ (deutsch als Zweitsprache) Klassen an allen Schulen (=> Weiterbildungen für Lehrkräfte)

klare staatliche streng geregelte Labels (Vegan, Vegetarisch, Tierwohl, Bio, Fairtrade, Gesundheitsindex und Recyclinghinweis) - Häufigere strenge Kontrollen und Auflagen - Gesundheits- und Ernährungsampel Abbildungspflicht - Recyclinghinweispflicht - Tierwohlrichtlinien anpassen

Gleichstellung der POC - Restitution kolonialer Raubkunst - Black Studies - Anti-Rassismus Forschung - Integrierung der Geschichte verschiedener POC in den Lehrplan

Förderung von Ausbildungen (in Systemrelevanten Berufen) und gerechte Bezahlung - höhere Bafög Sätze - faire Bezahlung, durch Anpassung Mindestlohn/BGE - bessere Arbeitsbedingungen → bessere Betreuungsschlüssel

Einführung Lobbyregister

mehr Transparenz

Stärkung des ländlichen Raums - Kultur und Jugendkultur

Verankerung von Kinderrechten im Gesetz

Kandidatin Bundestag Wahl 2021

Tritt an für: Tierschutzpartei
Wahlkreis
Rostock - Landkreis Rostock II
Wahlliste
Landesliste Mecklenburg Vorpommern
Listenposition
3

Politische Ziele

Armut bekämpfen - Umverteilung vorhandener Finanzieller Mittel - Teilhabetotalreform - Kindergrundsicherung - Freibetrag auf eine steuerfinanzierte Mindestrente oder jene anrechnungsfrei machen - Arbeitslosenversicherung stärken - Mindestlohn anheben oder BGE einführen - Neubemessung der Regelsätze (Mindestbedarf) - keine steuerliche Förderung von privater Vorsorge mehr

Gleichberechtigung der Frau - kostenfreie Periodenhygiene - kostenfreie Verhütung - Periodenurlaub - Aufnahme von Femiziden in den Strafbestand - stärkere Bestrafung für Belästigungen, Vergewaltigungen und Femizide → Prävention durch Täterarbeit (engere Psychologische Betreuung für Männer, Angebote zur Aggressionsbewältigung) - Ausbau von Beratungsstellen und Frauenhäusern - Paygap stoppen - Frauenquote - Legalisierung von Abtreibungen und deren Werbung (körperliche und sexuelle Selbstbestimmung)

Bildungsreform und Digitalisierung - Medienkompetenz - Angleichung der Abschlüsse - aktualisierter Bildungsplan - Stopp der Trennung von Real- und Hauptschulen → Förderung Gesamtschulen - Sanierung von Schulgebäuden - Einbindung von Medien in den Unterricht + Leihgeräte + bessere stationäre Endgeräte - SchulWLAN an allen Schulen - erlebbarer Unterrichtsstoff (Projektbezogen / Praxisbezogen) - Musik, Sport & Kunst unbenotet / für Versetzung irrelevant - modernisierter Informatikunterricht - psychologische Betreuung/Beratung von Lehrkräften zur Stressbewältigung - Psychologische Weiterbildungen - Förderung von Pflicht- und freiwilligen Weiterbildungen für Lehrkräfte - auch bedeutend bundesweite Erschließung von Glasfaser Verpflichtung Gesetzlicher Krankenkassen mehr Leistungen zu übernehmen - vollständige Übernahme aller Impfungen (z.B. Cholera, Hepatitis A und B oder Typhus) - Prüfung der Übernahme von Medikamenten für Krankheiten, die aktuell nicht übernommen werden - vollständige Übernahme von Geschlechtsangleichenden Op´s + Hormonbehandlungen - vollständige Übernahme von rekonstruktiven Operationen durch FGM (englisch female genital mutilation, kurz FGM) - vollständige Übernahme von Psychotherapien, Physiotherapie, Rhea/Kuren, Präventivkursen z.B. Rückenyoga, Osteopathie (Vorsorge zur Nachsorge)

Tierrechte in die Politik - Artgerechte Tierhaltung fördern durch härtere Strafen, strengere Kontrollen - Haustierführerschein - stopp der Massentierhaltung - unabhängige Prüfer für Veterinärämter und „Nutztier-“Halter - Verbot vom Verkauf von nicht artgerechtem Tierzubehör - Verbot von allen Wildtieren im Zirkus und Wanderausstellungen - stärkere Förderung von Tierheimen und Zusammenarbeit mit Vermittlungsvereinen

Erleichterte Adoption für Familien und Anerkennung Queerer Familien - Möglichkeit eine zweite Mutter/einen zweiten Vater/... in die Geburtsurkunde zu schreiben, statt dem normalen Mutter-Vater Konzept → Vermerk zur biologischen Mutter/dem biologischen Vater

Verpflichtung zur Rettung von Kriegsflüchtlingen - Rettung von Kriegsflüchtlingen auf dem Ozean - Menschenwürdige Flüchtlingscamps (ähnlich Betreutes Wohnen und SOS-Dörfer) - stärkere Integrierung durch Arbeitsangebote - bessere Integration durch Kurse zum deutschen Rechtssystem, Begleitung und Betreuung für Ämtergänge, Deutschkurse für unterschiedliche Lern- und Bildungsniveaus, Intensive Psychologische Betreuung, um Kriegstraumata aufzuarbeiten, mehr DAZ (deutsch als Zweitsprache) Klassen an allen Schulen (=> Weiterbildungen für Lehrkräfte)

klare staatliche streng geregelte Labels (Vegan, Vegetarisch, Tierwohl, Bio, Fairtrade, Gesundheitsindex und Recyclinghinweis) - Häufigere strenge Kontrollen und Auflagen - Gesundheits- und Ernährungsampel Abbildungspflicht - Recyclinghinweispflicht - Tierwohlrichtlinien anpassen

Gleichstellung der POC - Restitution kolonialer Raubkunst - Black Studies - Anti-Rassismus Forschung - Integrierung der Geschichte verschiedener POC in den Lehrplan

Förderung von Ausbildungen (in Systemrelevanten Berufen) und gerechte Bezahlung - höhere Bafög Sätze - faire Bezahlung, durch Anpassung Mindestlohn/BGE - bessere Arbeitsbedingungen → bessere Betreuungsschlüssel Umwelt und Naturschutz - beispielsweise -1,5° Klimaziel

Einführung Lobbyregister

mehr Transparenz

Stärkung des ländlichen Raums - Kultur und Jugendkultur

Verankerung von Kinderrechten im Gesetz