Robert Huemer

| Kandidat Bundestag
Jahrgang
1967
Wohnort
Augsburg
Ausgeübte Tätigkeit
Gärtner
Parlament
Bundestag
Wahlkreis
Augsburg-Stadt

Bundestag

Dieselfahrzeuge sollen wegen ihres hohen Schadstoffausstoßes aus den Innenstädten verbannt werden.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Die Gesundheit ist Wichtiger als die Bewegungsfreiheit! Allerdings muß man alles tun, damit es nicht soweit kommt. Die Städte werden mehr Ausgaben haben, um den öffentlichen & Rad Verkehr zu Fördern, bekommen dies aber an anderer Stelle wieder herein.
Die Politik soll festlegen, wie viele Flüchtlinge Deutschland jedes Jahr aufnimmt.
Position von Robert Huemer: Lehne ab
Dies steht im Widerspruch zu unserem Grundgesetz. Besser ist es, die Ausbeutung der armen Länder und die Waffenlieferungen zu Stoppen.
Massentierhaltung muss reduziert werden, auch wenn das höhere Fleischpreise bedeutet.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Massentierhaltung komplett einstellen, aber auch Metzger& Bauern besser bezahlen, Wenn das Produkt teurer wird natürlich auch die Minderverdiener besser bezahlen.
Zur Vermeidung von Altersarmut müssen die Renten deutlich erhöht werden.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Aber auch die jetzigen Löhne hochschrauben, damit die Arbeiter auch in die Rente zahlen können. Nicht zu Vergessen darf man die finanzielle Verbesserung der Erziehungsarbeit.
Vermieter sollen ohne eine staatliche Mietpreisbremse entscheiden können, wie viel Miete sie verlangen.
Position von Robert Huemer: Neutral
Theoretisch besteht auch hier das Gesetz von Angebot & Nachfrage. Der Staat soll dafür Sorgen, daß es genug Wohnraum gibt. Wenn es auf dem Land genügend Wohnungen gibt auch mal das Landleben fördern.
Es muss ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Es sollte generell das Ziel sein, daß Parteien keine Gelder von Firmen erhalten - nur so kann es ehrliche Politik geben!
Ein vollständiges Verbot von Gentechnik in der Landwirtschaft darf es nicht geben.
Position von Robert Huemer: Lehne ab
Gentechnik lehne ich so lange ab, bis bewiesen wurde, wie diese Pflanzen/ Tiere auf die bestehende Natur wirken. Das Bienensterben wurde nicht erforscht. Wie wirkt sich dies auf Inhaltsstoffe und Geschmack aus. Vernichten die andere Arten oder breiten sich ungehemmt aus?
Auf Autobahnen soll es ein flächendeckendes Tempolimit von 130 km/h geben.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Nur in Deutschland gibt es diese Regelung- der Spritverbrauch - Häufigkeit und Heftigkeit der Unfälle nehmen zu. Der Zeitgewinn ist unrelevant, dafür nimmt die Agression im Verkehr zu.
Es soll einen verbindlichen Volksentscheid auf Bundesebene geben.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Wollen wir nicht Alle eine Demokratie?
Die Sicherheitsbehörden sollen mehr Befugnisse zur Terrorabwehr bekommen, auch wenn dafür Freiheitsrechte eingeschränkt werden müssen.
Position von Robert Huemer: Lehne ab
Die Behörden können mit den bestehenden Gesetzen sehr gut arbeiten. Sie gehören evtl. aufgestockt, um genauer Arbeiten zu können. Alles andere dient nur dazu, die Bürger zu beschneiden.
Der Kohleabbau als wichtige Übergangstechnologie muss weiterhin staatlich gefördert werden.
Position von Robert Huemer: Lehne ab
Wie kommt diese Frage hier rein? Das Ziel ist doch von der Kohle wegzukommen. Als Übergang gehört eher die Gleichstellung der grünen Energie, stattdessen wird sie diskriminiert und unmöglich gemacht.
Die Kitabetreuung von Kindern soll grundsätzlich kostenlos sein.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Meiner Ansicht nach werden Familien mit Kindern nicht ausreichend gefördert. Da ist dies ein wesentlicher Baustein.
Die Bundesregierung soll keine Rüstungsexporte in Konfliktregionen wie der Arabischen Halbinsel genehmigen.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Auf jeden Fall. Außenpolitik geht anders.........
Afghanistan ist ein sicheres Herkunftsland, in das Abschiebungen möglich sein müssen.
Position von Robert Huemer: Neutral
Da kenne ich mich zuwenig aus. Sicherlich sollte man einmal Überdenken, was ein sicheres Land ist.
Die Kirchensteuer soll abgeschafft werden.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Ich bin Christ, bin aber trotzdem dieser Meinung. In anderen Ländern gibt es die auch nicht.
Die EU hat nur dann eine Zukunft, wenn die Mitgliedsstaaten auf Kompetenzen verzichten.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Wie sollte eine Gemeinschaft oder Beziehung sonst funktionieren? Die Frage ist, wer was zu Sagen hat!
Der Spitzensteuersatz soll deutlich erhöht werden, mindestens wieder auf 53% wie in den 1990er Jahren.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Es gehört in irgendeiner Form eine Entlastung der Minder& Mittelverdiener.
Zeitlich befristete Arbeitsverträge sind erforderlich, damit Unternehmen flexibel sein können.
Position von Robert Huemer: Lehne ab
Diese Frage ist irreführend. Eigentlich wird hier gefragt, ob es zulässig sei, die Arbeitnehmer auszunutzen! Meiner Ansicht wird stets das Recht beschnitten in vielen kleinen Regeln, aber zum Schluß hat ein Arbeitnehmer kaum noch Rechte.
Der Besitz und Anbau von Cannabis soll legalisiert werden.
Position von Robert Huemer: Neutral
Tendenz zu Ja, vor allem den medizinischen und industriellen Bedarf zu decken.
Weil Menschen immer älter werden, sollen sie auch länger arbeiten.
Position von Robert Huemer: Lehne ab
Man kann über die Art der Tätigkeit und der Stundenanzahl verhandeln, aber die Menschen müssen sowieso schon länger arbeiten, weil Sie finanziell nicht über die Runden kommen!
Parteispenden von Unternehmen und Verbänden sollen verboten werden.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Dies ist mir ein sehr wichtiges Thema!
Die Öffentlichkeit muss bei Verhandlungen zu Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA stärker beteiligt werden.
Position von Robert Huemer: Stimme zu
Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 12Sep2017

Hallo Herr Hümer,
wie würden sie im Falle ihres Einzugss in den Deutschen Bundestag auf die besonderen Positionen der ÖDP aufmerksam machen...

Von: Thomas Nickl

Antwort von Robert Huemer (ÖDP)

(...) Unsere derzeitige Arbeit besteht ja bereits darin, Probleme aufzuzeigen und Lösungen einzufordern. Durch ein Bundestagsmandat würde dieser Job leichter, da dann auch die Aufmerksamkeit der Bürger steigen würde. (...)

# Finanzen 20Aug2017

(...) Es bleibt bei der "schwarzen Null". Würde die ÖDP im Falle einer Regierungsverantwortung die Staatsverschuldung zurückführen oder sich ebenfalls mit der schwarzen Null begnügen und so den nachfolgenden Generationen einen riesigen und riskanten Schuldenberg überlassen?

Von: Christian Karrer

Antwort von Robert Huemer (ÖDP)

(...) Dies bezieht auch unsere nächsten Generationen ein, daher wäre es völlig Falsch, unseren Kindern & Enkeln etc Schulden zu hinterlassen! (...)

# Frauen 31Jul2017

Die Klägerinnen und Kläger von Parite wollen mit ihrer Popularklage über das Bayer. Verfassungsgericht erreichen, dass Frauen und Männer...

Von: Petra Wengert

Antwort von Robert Huemer (ÖDP)

Hallo Frau Wengert

ich kenne die Pariteklage nicht und kann daher kaum Antworten - hab mich aber eingelesen....

Heißt...

%
3 von insgesamt
3 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.