.rhavin muss Bundestag!
Rhavin Grobert
Die PARTEI

Frage an Rhavin Grobert von Znegva C. Qe. zrq. Jrqvt bezüglich Außenpolitik und internationale Beziehungen

Sehr geehrter Herr Grobert,

die Sydslesvigudvalget/ Kulturministeriet, Kulturstyrelsen
Übersetzung: Südschleswig-Ausschuss/Kulturministerium, Kulturbehörde H.C. Andersens Boulevard 2,
1553 København V. spendet regelmäßig anzeigepflichtige Beträge an Parteien. Wie hoch waren die jährlichen Spenden einschließlich der nicht anzeigepflichtigen Spenden in den Jahren 2014 bis 2017?

Welche Geschäfte betreibt "Kulturstyrelsen", aus deren Gewinnen die Förderin Ihre Spenden leistet?

Bilanziert die Spenderin Ihre Aktivitäten und kann ein Geschäftsbericht mit der Ausweisung der Spenden eingesehen werden?

Mit freundlichen Grüßen

Frage von Znegva C. Qe. zrq. Jrqvt
Antwort von Rhavin Grobert
11. September 2017 - 16:44
Zeit bis zur Antwort: 15 Minuten 56 Sekunden

Sehr geehrter Herr Znegva Jrqvt aus Herne,

Ich danke für Ihre Frage, die sicher zu meinem absoluten Kernkompetenzbereich gehört. Als Berliner beginne ich meinen Tag bereits am frühen Morgen mit dem Studium der Rechenschaftsberichte Südschleswiger Kulturbehörden. Als Direktkandidat von Charlottenburg-Nord, Siemensstadt und Spandau bei Berlin der sehr guten – und von deutschen Behörden geradezu untertänigst gefürchteten! – Partei ›Die PARTEI‹ habe ich selbstverständlich an allen Datenschutzgesetzen vorbei direkten Zugriff auf nicht anzeigepflichtige Spendenvermerke.

Dennoch muss ich leider mitteilen, dass die Antwort den Wähler verunsichern könnte.

Vielen Dank!

Rhavin