Ralf Nettelstroth

| Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Ralf Nettelstroth
Frage stellen
Jahrgang
1964
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Rechtsanwalt
Wahlkreis

Wahlkreis 93: Bielefeld II

Wahlkreisergebnis: 31,9 %

Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Parlament beigetreten
20.05.2012

Über Ralf Nettelstroth

Geboren am 12. Mai 1964 in Bielefeld; verheiratet, zwei Kinder.
Abitur 1983. Im Anschluss Studium der Rechtswissenschaften an
der Universität Bielefeld bis 1992. Wehrdienst 1985 beim
Panzerbataillon 214 in Augustdorf. Erstes juristisches Staatsexamen
1992, Zweites juristisches Staatsexamen 1995. Seit 1996 Zulassung
als Rechtsanwalt beim Landgericht Bielefeld und Tätigkeit als
selbstständiger Rechtsanwalt, seit 2000 in Sozietät.
Mitglied der CDU seit 1983. Pressereferent im
JU-Kreisvorstand Bielefeld 1984 bis 1986. 1987 bis 1988 Mitglied
des Studentenparlaments, 1988 bis 1989 Mitglied des Senats der
Universität Bielefeld für den RCDS. Beisitzer im Kreisvorstand der
CDU-Bielefeld 1986 bis 1991. Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes
Heepen 1989 bis 1991. Seit 1994 Mitglied im Rat der Stadt
Bielefeld. Ab 1997 dort stellvertretender
CDU-Fraktionsvorsitzender, seit 2011 Fraktionsvorsitzender.
Mitglied des Haupt- und Beteiligungs- sowie des
Stadtentwicklungsausschusses.
Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 31. Mai
2012.

Alle Fragen in der Übersicht
# Finanzen 10Juni2015

Sehr geehrter Herr Nettelstroth,

wie stehen Sie zur derzeitigen Griechenlandpolitik der Bundeskanzlerin? Hat sie sich nicht erpressbar...

Von: Zrpuguvyq Uvygraxnzc

Antwort von Ralf Nettelstroth
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 6Mai2015

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

das Verfassungsgericht urteilte am 5.5.15 über die Beamtenbesoldung. Hierzu meine Frage:
Anfang der...

Von: Ureoreg Fbzzresryq

Antwort von Ralf Nettelstroth
CDU

(...) Richtig ist, dass sich die Wochenarbeitszeit der Gymnasiallehrerinnen und Lehrer von ursprünglich 25 Stunden auf heute 25,5 Stunden erhöht hat, während insgesamt ein Rückgang der Wochenarbeitszeit beim Beamten im Allgemeinen zu verzeichnen ist. Betrachtet man die Gruppe Lehrer/innen im Speziellen, ergibt sich folgendes Bild für Nordrhein-Westfalen: (...)

# Finanzen 6Mai2015

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

das Verfassungsgericht urteilte am 5.5.15 über die Beamtenbesoldung. Hierzu meine Frage:
Anfang der...

Von: Ureoreg Fbzzresryq

Antwort von Ralf Nettelstroth
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 20Sep2014

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,
Die Polizei hat in NRW kürzlich wieder einen sogenannten Blitzermarathon durchgeführt.
Sicher gibt es...

Von: Ureoreg Fbzzresryq

Antwort von Ralf Nettelstroth
CDU

(...) Insgesamt lässt sich jedoch folgendes festhalten. Überhöhte Geschwindigkeit ist Unfallursache Nummer eins. Dementsprechend hat eine Verminderung von Geschwindigkeitsübertretungen höchste Priorität. (...)

# Schulen 19Mai2013

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

ist meine Besoldung als Lehrer an einem Gymnasium noch amtsangemessen?

Ich habe mir rückblickend...

Von: Ureoreg Fbzzresryq

Antwort von Ralf Nettelstroth
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Schulen 19Mai2013

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

ist meine Besoldung als Lehrer an einem Gymnasium noch amtsangemessen?

Ich habe mir rückblickend...

Von: Ureoreg Fbzzresryq

Antwort von Ralf Nettelstroth
CDU

(...) ich kann Ihren Unmut über die Entscheidung der Landesregierung, die Beamtinnen und Beamten des Landes von der allgemeinen Einkommensentwicklung abzukoppeln, sehr gut nachvollziehen. (...)

%
3 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
18 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.