Frage an Otto Schily von Wbpura Ubfrznaa bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

20. März 2009 - 16:01

Hallo (Genosse) Schilly, da wir uns beide (noch) in der gleichen Partei befinden (ich bin Sozialdemokrat seit 1974), erlaube ich mir die Frage, ob es einen besonderen Grund gibt, hier praktisch alle Fragen unbeantwortet zu lassen. Mein Demokratieverständnis - und ich denke auch noch immer das der SPD - sagt mir, dass es (auch) Aufgabe eines Abgeordneten ist, sich um Bürgeranliegen zu kümmern. Nach meiner Sprachauffassung ist eine Frage ein Anliegen. Diverse hier gestellte Fragen sind für mich auch interessant und ich hoffe auf eine Antwort. Voller Spannung aus Berlin

Frage von Wbpura Ubfrznaa