Frage an Otto Schily von Ebl Unfpure bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

21. Juni 2009 - 12:30

Sehr geehrter Herr Schily

als Vertreter einer vorgeblich demokratischen Partei haben Sie für die Wiedereinführung der Zensur in Deutschland gestimmt. Ich möchte gern wissen:

Weshalb haben Sie das getan? Verstecken statt Löschen? Was wollen Sie damit bezwecken?

Mit Hilfe dieses Gesetzes können Sie sich bequem zurück lehnen und unternehmen doch nichts gegen diese widerwärtigen Inhalte. Dagegen lassen Sie es zu, dass "ganz nebenbei" eine zentrale Zensurinfrastruktur aufgebaut wird. Kinderporno-Angebote werden verschleiert, aber nicht gelöscht. Jedes Argument - egal ob von Fachleuten oder auch aus Ihren eigenen Reihen - gegenüber zeigten Sie sich blind und taub.

Sinnvollere Vorschläge, wie diese Inhalte endgültig und nachhaltig gelöscht werden können, finden Sie "in dem Internet" zu Hauf. Einfachste Meldungen an die entsprechenden Provider reichen i.d.R. aus, um diese miesen Seiten innerhalb von Stunden vom Netz zu nehmen. Einfach. Effektiv. Allerdings nicht mit einem entsprechenden Mediengetöse einher gehend...

Ich bin auf Ihre Antworten gespannt, auch wenn ich persönlich mit keiner Antwort rechne. Sie haben meinen (papiergebundenen) Brief von Anfang Mai 2009 bisher auch noch nicht beantwortet.

Mit freundlichen Grüßen
Roy Hascher

Frage von Ebl Unfpure