Portrait von Norbert Lammert
Norbert Lammert
CDU

Frage an Norbert Lammert von znegva fpuzvqg bezüglich Tourismus

07. Mai 2013 - 05:20

Sehr geehrter Herr Lammert,

mit Erstaunen habe ich folgenden Artikel über Ihre Kollegin Frau Wöhrl gelesen:

http://www.sueddeutsche.de/bayern/csu-abgeordnete-dagmar-woehrl-in-der-kritik-elefantencamp-statt-bundestag-1.1666714

Könnten Sie, bzw. die hierfür zuständige Abteilung in ihrem Hause bitte Stellung beziehen, ob diese von der SZ dargestellten Sachverhalte der Wahrheit entsprechen, und falls ja, ob ein solches Verhalten rechtlich zulässig ist und im Bundestag unter Ihrer Leitung toleriert wird?

Im wirklichen Leben (außerhalb des Bundestags) würde ein solches Verhalten wohl in den meisten Fällen in einer fristlosen Kündigung ohne Anspruch auf Arbeitslosengeld münden.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Stellungnahme!

Mit freundlichen Grüßen,

Martin Schmidt

Frage von znegva fpuzvqg

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.