Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Meta Janssen-Kucz

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Dipl. Sozialpädagogin, Dipl. Sozialarbeiterin
Geburtsjahr
1961

Meta Janssen-Kucz schreibt über sich selbst:

Portrait von Meta Janssen-Kucz

Als Innenpolitikerin möchte ich für den konsequenten Schutz von Grund- und BürgerInnenrechten, mehr Transparenz, neue Beteiligungsmöglichkeiten, eine Gesellschaft ohne Rassismus und Ausgrenzung, sowie für eine gerechte Bildungs- und Sozialpolitik streiten.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Meta Janssen-Kucz:
Abgeordnete Niedersachsen 2017 - 2022

Mein wichtiges Thema ist soziale Gerechtigkeit! Kinder und Familien müssen unterstützt und gestärkt werden, die Kluft zwischen Arm und Reich darf nicht noch größer werden. Wir brauchen den Mindestlohn und familienfreundliche Arbeitszeiten, sowie ausreichend Krippen- und Kindergartenplätze. Mir ist die Abschaffung der unsozialen Studiengebühren ebenso wichtig wie gute Schulen für alle, ohne Turboabitur, mehr integrierten Gesamtschulen und ein Recht auf Ausbildung für jeden Jugendlichen. Mehr Bürgerbeteiligung und mehr Transparenz in der Politik sind für mich wichtige Themen. Und der Kampf gegen Alltagsrassismus und Rechtsextremismus und für mehr politische Bildung in Niedersachsen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Niedersachsen 2017 - 2022
Aktuelles Mandat

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Leer
Wahlkreisergebnis
7,50 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
5

Politische Ziele

Mein wichtiges Thema ist soziale Gerechtigkeit! Kinder und Familien müssen unterstützt und gestärkt werden, die Kluft zwischen Arm und Reich darf nicht noch größer werden. Wir brauchen den Mindestlohn und familienfreundliche Arbeitszeiten, sowie ausreichend Krippen- und Kindergartenplätze. Mir ist die Abschaffung der unsozialen Studiengebühren ebenso wichtig wie gute Schulen für alle, ohne Turboabitur, mehr integrierten Gesamtschulen und ein Recht auf Ausbildung für jeden Jugendlichen. Mehr Bürgerbeteiligung und mehr Transparenz in der Politik sind für mich wichtige Themen. Und der Kampf gegen Alltagsrassismus und Rechtsextremismus und für mehr politische Bildung in Niedersachsen.

Kandidatin Niedersachsen Wahl 2017

Angetreten für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Leer
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Leer
Wahlkreisergebnis
7,50 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
5

Politische Ziele

Mein wichtiges Thema ist soziale Gerechtigkeit! Kinder und Familien müssen unterstützt und gestärkt werden, die Kluft zwischen Arm und Reich darf nicht noch größer werden. Wir brauchen den Mindestlohn und familienfreundliche Arbeitszeiten, sowie ausreichend Krippen- und Kindergartenplätze. Mir ist die Abschaffung der unsozialen Studiengebühren ebenso wichtig wie gute Schulen für alle, ohne Turboabitur, mehr integrierten Gesamtschulen und ein Recht auf Ausbildung für jeden Jugendlichen. Mehr Bürgerbeteiligung und mehr Transparenz in der Politik sind für mich wichtige Themen. Und der Kampf gegen Alltagsrassismus und Rechtsextremismus und für mehr politische Bildung in Niedersachsen.

Abgeordnete Niedersachsen 2013 - 2017

Fraktion: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Leer
Wahlkreis
Leer
Wahlkreisergebnis
12,03 %
Listenposition
11

Kandidatin Niedersachsen Wahl 2013

Angetreten für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Leer
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Leer
Wahlkreisergebnis
12,03 %
Listenposition
11

Abgeordnete Niedersachsen 2008 - 2013
Mitglied des Parlaments 2011 - 2013

Fraktion: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Leer / Borkum
Wahlkreis
Leer / Borkum
Wahlkreisergebnis
7,00 %
Listenposition
13

Kandidatin Niedersachsen Wahl 2008

Angetreten für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Leer / Borkum
Wahlkreis
Leer / Borkum
Wahlkreisergebnis
7,00 %
Listenposition
13

Kandidatin Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Unterems
Wahlkreis
Unterems
Wahlkreisergebnis
3,60 %