Mechthild Dyckmans
FDP

Frage an Mechthild Dyckmans von Naan Orpxre bezüglich Gesundheit

28. Juni 2013 - 10:20

Guten Tag Frau Dyckmans,

in ihrer Antwort an Herrn Pliquet schreiben sie:

"Bei der Verwertung von Studienergebnissen ist stets zu beachten, dass diese die wissenschaftlichen Kriterien erfüllen und valide sind.
Ich verweise gerne auf das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ), wie sie richtig festgestellt haben, da deren Ergebnisse die wissenschaftlichen Kriterien erfüllen."

Welche Studie hat das DKFZ zum Thema E-Zigarette erstellt?

Und bitte lassen sie auch mich wissen, mit welchen wissenschaftlich fundierten Studien sich sich zum Thema E-Zigarette informieren.

Grüße
Anna Becker

Frage von Naan Orpxre
Antwort von Mechthild Dyckmans
16. Juli 2013 - 12:39
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 4 Tage

Sehr geehrte Frau Becker,

vielen Dank für Ihre Frage vom 27. Juni 2013.

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) hat kürzlich einen neuen Report "Elektrische Zigaretten - ein Überblick" herausgegeben, in dem die wesentlichen bekannten Fakten zusammengefasst werden: http://www.dkfz.de/de/presse/pressemitteilungen/2013/dkfz-pm-13-31-Elektrische-Zigaretten-ein-unkontrollierter-Versuch-am-Verbraucher.php

Im Anhang finden Sie ein Literaturverzeichnis, in dem unter anderem die vom DKFZ in dem Bericht verarbeiteten wissenschaftlichen Quellen aufgeführt sind.

Eine eigene Studie des DKFZ gibt es nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Mechthild Dyckmans