Fragen und Antworten

Frage an
Mario Krüger
DIE GRÜNEN

(...) Auch die Integration von Menschen unabhängig von Herkunft und sozialem Status ist eine neue und wichtige Aufgabe. Ich möchte Sie daher bitten, sich in der kommenden Legislaturperiode für eine stärkere Landesbeteiligung an den Betriebskosten der kommunalen Orchester und Theater in NRW einzusetzen. (...)

Kultur
08. Mai 2017

(...) Richtig ist es, dass sich die kommunalen Theater, Orchester, Museen, Bibliotheken aber auch z.T. die "freie" Kulturszene im erheblichen Maße aus kommunalen Mittel finanzieren. Bei allen Ländervergleichen zur Höhe der NRW-Förderung an den Betriebskosten sollten allerdings nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden. (...)

Frage an
Mario Krüger
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte/r Bewerber/in,

Umwelt
19. April 2012

(...) Eine stärkere Ausrichtung des Jagdrechtes an den Kriterien der Nachhaltigkeit, der Ökologie und des Tierschutzes beinhaltet auch eine Veränderung des Jagdrechts und eine Änderung gewohnter Jagdpraktiken. An den genannten Kriterien ausgerichtet, erfüllt die Jagd aber nach wie vor eine wichtige gesellschaftliche und wirtschaftliche Funktion und entspricht einer Naturnutzung im Sinne des Artikels 2 der Konvention über die biologische Vielfalt. (...)

Abstimmverhalten

Über Mario Krüger

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Ingenieur
Geburtsjahr
1957

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Nordrhein-Westfalen
2017

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Recklinghausen V
Wahlkreis:
Recklinghausen V

Abgeordneter Nordrhein-Westfalen
2012 - 2017

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
24
Startdatum:

Kandidat Nordrhein-Westfalen
2012

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Dortmund III
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Dortmund III