Portrait von Manuela Schwesig
Manuela Schwesig
SPD
0 %
/ 9 Fragen beantwortet

Man kann nicht das ganze russische Volk verdammen und deswegen die Frage:Sollte nicht d. SPD eine russische Exilregierung fördern und anerkennen als politische Alternative zum Kriegsverbrecher Putin?

Sehr geehrte und geschätzte Frau Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig,

es gibt zwei sehr berühmte Beispiele wo gegen einen grausamen verbrecherischen Diktator (im historischen parallel-Fall zu Putin der Nazi-Massenmörder Adolf Hitler) politische couragierte Aktivitäten im Exil zum letztendlichen klaren politischen Erfolg geführt haben : der französische General und später Staatspräsident Frankreichs (1958-1969) Charles De Gaulle - aus Exil in London 1940-1944 und der spätere Bürgermeister von Berlin (1957-1966) und Bundeskanzler der BRD (1969-1974) Willy Brandt - aus dem Skandinavien Exil 1939-1945. Putin kann ja nicht ewig als alleiniger Repräsentant/Vertreter des russischen Volkes anerkannt werden wenn er nach der brutaler Invasion politisch angeklagt wird - US-Präsident Biden unter vielen anderen z.B. - in der Ukraine sogar VÖLKERMORD GEGEN DAS UKRAINISCHE VOLK zu begehen !! Danke für die Aufmerksamkeit !

Frage von Peter B. am

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Manuela Schwesig informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Manuela Schwesig dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Manuela Schwesig
Manuela Schwesig
SPD