Konrad Kammergruber
FDP
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Konrad Kammergruber zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Konrad Kammergruber von Michael Hübner / Ansgar B. bezüglich Arbeit und Beschäftigung

Sehr geehrter Herr Kammergruber,

wie wir der Antwort auf die Frage nach Ihren Nebentätigkeiten entnehmen konnten, sind Sie Kassenprüfer bei den Tafeln e.V. in Burghausen.
Die Tafeln e.V., initiiert von der Unternehmensberatung McKinsey, einer US-amerikanischen Unternehmensberatung, organisiert den Transfer von übriggebliebenen Nahrungsmitteln an Bedürftige, z.B. Obdachlose und u.a. Betroffene durch die Sozialreform Hartz IV. McKinsey, nicht nur im Geiste Mitgestalter von Hartz IV (namentlich durch Dr. Peter Kraljic), etabliert nun also auch in Deutschland eine Infrastruktur der Resignation gegenüber den überbordenden sozialen Abbau (siehe [1]).

Wie weit möchten Sie und die FDP zur Schaffung von Arbeitsplätzen das soziale System noch "entlasten"?

[1] http://www.heise.de/tp/r4/artikel/20/20576/1.html

Frage von Michael Hübner / Ansgar B. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.