Kerstin Vieregge

| Abgeordnete Bundestag
Kerstin Vieregge
Frage stellen
Jahrgang
1976
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Betriebswirtin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 135: Lippe I

Wahlkreisergebnis: 36,6 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 19
Parlament
Bundestag

Die politischen Ziele von Kerstin Vieregge

Ich möchte den ländlichen Raum stärken. Hier insbesondere mit flächendeckender Gesundheitsversorgung und dem Ausbau von schnellem Internet.

Junge Menschen sollen Spass daran haben, in Lippe eine Familie zu gründen.

Über Kerstin Vieregge

Mehr über mich finde Sie hier:

Wahlkreis:  

Lippe I (Wahlkreis 135) umfasst den nördlichen Teil des Kreises Lippe mit den Gemeinden Lemgo, Lage, Bad Salzuflen, Oerlinghausen, Leopoldshöhe, Barntrup, Blomberg, Dörentrup, Kalletal und Extertal

Ich helfe mit

... meiner Nichte und Patenkinder, die Welt zu entdecken.
…beim Speise- und Getränkeausschank von lokalen Vereinen.
…Tombolaartikel zu sammeln
…Müllsammelaktion
…Weihnachtsbaum der Nächstenliebe
…überall dort, wo Ohr, Rat und Tat gefragt sind.

Lebensmotto:

Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr! Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein. (Dr. Markus Merk)

Ehrenamt:

stellvertretende Landrätin
Kreistagsmitglied
Vorsitzende im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Zukunftsfragen im ländlichen Raum
Schriftführerin und Mitgliederbeauftragte im Bezirksvorstand der CDU OWL

Vereine:

CDU, Christlich Demokratische Union
CDA, Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft
Dorfgemeinschaft Göstrup
Freiwillige Feuerwehr Almena (passives Mitglied)
Freunde des ländlichen Raumes Extertal
Heimat- und Verkehrsverein Sternberg
Landfrauen Extertal
Stiftung Für Lippe
Gesundheitsstiftung Lippe

Das ist mir wichtig:

Die Würde der Menschen und die umsichtige Bewahrung der Schöpfung. Damit unsere Heimat auch morgen eine Zukunft hat.

Dafür setze ich mich ein:

Dass wir am Ende unseres Lebens im Lipperland sagen können: Das war ein erfülltes Leben. Ich habe mich wohl gefühlt und freue mich darüber es hier verbracht zu haben.

Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 11Okt2018

(...) ich komme aus dem Extertal und frage deshalb Sie als Abgeordnete für unseren Kreis: Wie stehen Sie zum Slogan "Raus aus der Kohle - rein in Erneuerbare"? Die zugespitzte Lage am Hambacher Forst berührt auch mich. (...)

Von: Fvzba Cervßvatre

Antwort von Kerstin Vieregge
CDU

(...) Den Rahmen für eine zielführende deutsche Klima- und Energiepolitik bilden die multilateralen Vereinbarungen der UN -Klimakonferenzen (insbesondere von Paris 2016) sowie das Europäische Emissionshandelssystem (ETS) und das sogenannte EU-Effort-Sharing, das die Reduktionsvorgaben für die nicht vom ETS umfassten Wirtschaftssektoren innerhalb der EU regelt. Diese multilateralen Maßnahmen sind die wirksamen Ansatzpunkte für die Reduktion der Treibhausgas-Emissionen auch in Deutschland. (...)

%
1 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Lippe Tourismus & Marketing GmbH Detmold Mitglied des Beirates Themen: Sport, Freizeit und Tourismus, Tourismus 2017
Radio Lippe Detmold Mitglied des Beirates Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien 2017
Kreis Lippe Detmold Mitglied des Kreistages und Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses Themen: Staat und Verwaltung 2017
Kreis Lippe Detmold Stellv. Landrätin Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 14.000–49.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung